Verkostet am 17.01.2024 von Yves Beck Die blumige und fruchtige Frische spricht für einen Wein in guter Verfassung. Zwar weist er eine gewisse Entwicklung auf, aber keine Spur von Müdigkeit. Dies verdankt er seiner Kohlensäure, die ihm Schwung verleiht und den aromatischen Ausdruck bis zum Finale fördert. Jetzt...

Verkostet am 17.01.2024 von Yves Beck Neuchâtel wurde 2017 vom Frost verschont, und eigentlich ist der Jahrgang sogar warm. Das Bouquet offenbart Noten von weißen Blüten sowie Düfte von gelben Früchten. Der Wein ist schmackhaft und sogar etwas spritzig. Ein harmonischer, schmackhafter und animierender Non-Filtré. Tip-top! Jetzt bis 2032  91/100...

Verkostet am 17.01.2024 von Yves Beck Dieser 2020er stellt den warmen Jahrgang durch entwickelte, sogar reife Nuancen in den Vordergrund. Er ist dennoch einladend! Der Wein ist sanft, schmackhaft und genussbereit. Jetzt bis 2026  88/100...

Verkostet am 14.03.2023 von Yves Beck Die Eigenschaften des Pinot Noir werden bestens unterstrichen, und er schreit förmlich danach, zu kommunizieren! Das Bouquet ist brillant und offenbart Nuancen von Sauerkirschen, gefolgt von einer Spur Rauch. Der Wein ist mit präzisen Tanninen versehen, die noch etwas straff, aber...

Verkostet am 14.03.2023 von Yves Beck Die Cuvée Tradition 2021 scheint mir noch vollendeter und präziser zu sein als 2020. Der Pinot Noir zeichnet sich deutlicher und pointierter ab. Die Frische der roten Beeren und die würzigen Noten gehen eine Symbiose ein und kündigen einen frischen, fruchtigen...

Verkostet am 14.03.2023 von Yves Beck Nach der Cuvée Tradition 2021 hat es die Sélection Sous-Bois nicht unbedingt leicht gegen den mitreißenden Spirit des Erstgenannten! Er ist sicherlich etwas subtiler, aber im Augenblick weniger unterhaltsam! OK, er ist ernsthafter, aber er braucht auch ein wenig mehr Zeit....