Datenschutzerklärung

Wir freu­en uns, dass Sie unse­re Web­site besu­chen und bedan­ken uns für Ihr Inter­es­se an unse­rem Unter­neh­men und unse­ren Pro­duk­ten bzw. Leis­tun­gen. Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re bei der Nut­zung unse­rer Web­site ist uns wich­tig. Daher neh­men Sie bit­te nach­ste­hen­de Infor­ma­tio­nen zur Kennt­nis:

1. Grundsätzliches zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Sie kön­nen unse­re Web­sei­ten grund­sätz­lich besu­chen, ohne dass wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von Ihnen erhe­ben. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den nur erho­ben, wenn Sie uns die­se von sich aus zur Durch­füh­rung eines Ver­tra­ges, bei der Eröff­nung eines Kun­den­kon­tos oder im Rah­men der Kon­takt­auf­nah­me mit­tei­len. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung jeweils allein zur Ver­trags­ab­wick­lung und Bear­bei­tung Ihrer Anfra­gen genutzt. Nach voll­stän­di­ger Abwick­lung des Ver­tra­ges wer­den Ihre Daten mit Rück­sicht auf steu­er- und han­dels­recht­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten gespei­chert, jedoch für ande­re Ver­wen­dungs­zwe­cke gesperrt und nach Ablauf die­ser Fris­ten gelöscht, sofern Sie in die wei­te­re Ver­wen­dung Ihrer Daten nicht aus­drück­lich ein­ge­wil­ligt haben.

Dar­über hin­aus wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben, wenn Sie sich zu unse­rem E-Mail-News­let­ter anmel­den. Die­se Daten wer­den von uns zu eige­nen Wer­be­zwe­cken in Form unse­res E-Mail-News­let­ters genutzt, sofern Sie hier­in aus­drück­lich ein­ge­wil­ligt haben wie folgt:

News­let­ter“

Sie kön­nen den News­let­ter jeder­zeit über den dafür vor­ge­se­he­nen Link im News­let­ter oder durch ent­spre­chen­de Nach­richt an uns abbe­stel­len. Nach erfolg­ter Abmel­dung wird Ihre E-Mail­adres­se unver­züg­lich in unse­rem News­let­ter-Ver­tei­ler gelöscht.

Für eige­ne Wer­be­zwe­cke behal­ten wir uns vor, Ihren Vor- und Nach­na­men, Ihre Post­an­schrift und – soweit wir die­se zusätz­li­chen Anga­ben im Rah­men der Ver­trags­be­zie­hung von Ihnen erhal­ten haben – Ihren Titel, aka­de­mi­schen Grad, Ihr Geburts­jahr und Ihre Berufs-, Bran­chen- oder Geschäfts­be­zeich­nung in zusam­men­ge­fass­ten Lis­ten zu spei­chern und für die Zusen­dung von inter­es­san­ten Ange­bo­ten und Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Pro­duk­ten per Brief­post zu nut­zen. Sie kön­nen der Spei­che­rung und Nut­zung Ihrer Daten zu die­sem Zweck jeder­zeit durch eine Nach­richt an die unten beschrie­be­ne Kon­takt­mög­lich­keit wider­spre­chen.

Der Ver­sand von E-Mail-News­let­tern erfolgt über den Dienst­leis­ter The Rocket Sci­ence Group, LLC d/b/a Mail­Chimp, 512 Means St., Sui­te 404 Atlan­ta, Geor­gia- 30318, USA (http://www.mailchimp.com/), an die wir Ihre Daten zum Zweck der News­let­ter­er­stel­lung und –über­sen­dung wei­ter­ge­ben. Die The Rocket Sci­ence Group hat sich dem so genann­ten Safe Har­bor-Abkom­men unter­wor­fen, durch wel­ches ein den euro­päi­schen Stan­dards ent­spre­chen­des Daten­schutz­ni­veau gewähr­leis­tet wer­den soll. Die Zer­ti­fi­zie­rung der The Rocket Sci­ence Group für das Safe Har­bor-Abkom­men kann im Inter­net unter https://safeharbor.export.gov/companyinfo.aspx?id=23996 ein­ge­se­hen wer­den. Sie kön­nen der Spei­che­rung und Nut­zung Ihrer Daten jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­spre­chen, hier­zu neh­men Sie über die im Impres­sum ein­seh­ba­re E-Mail­adres­se mit uns Kon­takt auf.

2. Weitergabe personenbezogener Daten zur Bestellabwicklung

Die von uns erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den im Rah­men der Ver­trags­ab­wick­lung an das mit der Lie­fe­rung beauf­trag­te Trans­port­un­ter­neh­men wei­ter­ge­ge­ben, soweit dies zur Lie­fe­rung der Ware erfor­der­lich ist.

3. Weitergabe personenbezogener Daten zur Bonitäts- bzw. Identitätsprüfung und Scoring bei Rechnungskauf

Bei Aus­wahl der Zah­lungs­ar­ten „Bank­ein­zug (Last­schrift)“ und/oder „Lie­fe­rung auf Rech­nung“ und/ oder „Raten­kauf“ via Bill­pay wer­den Sie im Bestell­ab­lauf auf­ge­for­dert, Ihre per­sön­li­chen Daten (Vor- und Nach­na­me, Stra­ße, Haus­num­mer, Post­leit­zahl, Ort, Geburts­da­tum, E-Mail-Adres­se, Tele­fon­num­mer und bei Last­schrift die ange­ge­be­ne Kon­to­ver­bin­dung) anzu­ge­ben. Die­se Daten wer­den von uns zum Zwe­cke einer Boni­täts­prü­fung an die Bill­pay GmbH, Zin­no­wit­zer Str. 1, 10115 Ber­lin („Bill­pay“) wei­ter­ge­lei­tet. Bill­pay prüft auf Basis der von Ihnen ange­ge­be­nen per­sön­li­chen Daten sowie wei­te­rer Daten (wie etwa Waren­korb, Rech­nungs­be­trag, Bestell­his­to­rie, Zah­lungs­er­fah­run­gen), ob die von Ihnen aus­ge­wähl­te Zah­lungs­mög­lich­keit im Hin­blick auf Zah­lungs- und/oder For­de­rungs­aus­fall­ri­si­ken gewährt wer­den kann. Zur Ent­schei­dung im Rah­men der Antrags­prü­fung kön­nen neben Bill­pay-inter­nen Kri­te­ri­en auch Iden­ti­täts- und Boni­täts­in­for­ma­tio­nen von fol­gen­den Aus­kunftei­en ein­be­zo­gen wer­den:
– Del­ta­vis­ta GmbH, Frei­sin­ger Land­stra­ße 74, D-80939 Mün­chen, Tel.: +49 (0)721–25511-777, Fax: -22
– Credit­re­form Boni­ver­sum GmbH, Hel­lers­berg­stra­ße 11, D-41460 Neuss, Tel.: +49 (0)2131–109-501, Fax: -557
– infoscore Con­su­mer Data GmbH (arva­to), Rhein­stra­ße 99, D-76532 Baden-Baden, Tel.: +49 (0)7221–5040-1000, Fax: -1001
– Bür­gel Wirt­schafts­in­for­ma­tio­nen GmbH & Co. KG, Gas­stra­ße 18, D-22761 Ham­burg, Tel.: +49 (0)40–89803-0, Fax: -777
SCHUFA Hol­ding AG, Kor­moran­weg 5, D-65201 Wies­ba­den, Tel.: +49 (0)611‑9278-0, Fax: -109
– Regis24 GmbH, Zeh­de­ni­cker Str. 21, D-10119 Ber­lin, Tel.: +49 (0)30–44350240
Die Boni­täts­aus­kunft kann Wahr­schein­lich­keits­wer­te ent­hal­ten (sog. Score-Wer­te). Soweit Score-Wer­te in das Ergeb­nis der Boni­täts­aus­kunft ein­flie­ßen, haben die­se ihre Grund­la­ge in einem wis­sen­schaft­lich aner­kann­ten mathe­ma­tisch-sta­tis­ti­schen Ver­fah­ren, in die Berech­nung der Score-Wer­te flie­ßen unter ande­rem Anschrif­ten­da­ten ein. Unter der nach­ste­hen­den Inter­net­adres­se erhal­ten Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Bill­pay: https://www.billpay.de/datenschutz-de/“

4. Cookies

Um den Besuch unse­rer Web­site attrak­tiv zu gestal­ten und die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen zu ermög­li­chen, ver­wen­den wir auf ver­schie­de­nen Sei­ten soge­nann­te Coo­kies. Hier­bei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem End­ge­rät abge­legt wer­den. Eini­ge der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies wer­den nach dem Ende der Brow­ser-Sit­zung, also nach Schlie­ßen Ihres Brow­sers, wie­der gelöscht (sog. Sit­zungs-Coo­kies). Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem End­ge­rät und ermög­li­chen uns oder unse­ren Part­ner­un­ter­neh­men, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen (per­sis­ten­te Coo­kies). Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und ein­zeln über deren Annah­me ent­schei­den oder die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen. Bei der Nicht­an­nah­me von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site ein­ge­schränkt sein.

5. Verwendung von Social-Plugins

5.1 Auf unse­rer Web­site wer­den soge­nann­te Soci­al Plug­ins („Plug­ins“) des sozia­len Netz­wer­kes Face­book ver­wen­det, das von der Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Face­book“) betrie­ben wird. Die Plug­ins sind mit einem Face­book-Logo oder dem Zusatz „Sozia­les Plug-in von Face­book“ bzw. „Face­book Soci­al Plug­in“ gekenn­zeich­net. Eine Über­sicht über die Face­book Plug­ins und deren Aus­se­hen fin­den Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Sei­te unse­res Web­auf­tritts auf­ru­fen, die ein sol­ches Plug­in ent­hält, stellt Ihr Brow­ser eine direk­te Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Face­book her. Der Inhalt des Plug­ins wird von Face­book direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und in die Sei­te ein­ge­bun­den. Durch die­se Ein­bin­dung erhält Face­book die Infor­ma­ti­on, dass Ihr Brow­ser die ent­spre­chen­de Sei­te unse­res Web­auf­tritts auf­ge­ru­fen hat, auch wenn Sie kein Face­book-Pro­fil besit­zen oder gera­de nicht bei Face­book ein­ge­loggt sind. Die­se Infor­ma­ti­on (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser direkt an einen Ser­ver von Face­book in die USA über­mit­telt und dort gespei­chert.

Sind Sie bei Face­book ein­ge­loggt, kann Face­book den Besuch unse­rer Web­site Ihrem Face­book-Pro­fil unmit­tel­bar zuord­nen. Wenn Sie mit den Plug­ins inter­agie­ren, zum Bei­spiel den „Gefällt mir“-Button betä­ti­gen oder einen Kom­men­tar abge­ben, wird die­se Infor­ma­ti­on eben­falls direkt an einen Ser­ver von Face­book über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tio­nen wer­den außer­dem auf Ihrem Face­book- Pro­fil ver­öf­fent­licht und Ihren Face­book-Freun­den ange­zeigt.

Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Face­book sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möch­ten, dass Face­book die über unse­ren Web­auf­tritt gesam­mel­ten Daten unmit­tel­bar Ihrem Face­book-Pro­fil zuord­net, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Web­site bei Face­book aus­log­gen. Sie kön­nen das Laden der Face­book Plug­ins auch mit Add-Ons für Ihren Brow­ser kom­plett ver­hin­dern, z.B. mit dem „Face­book Blo­cker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

5.2 Auf den Sei­ten des Ver­käu­fers wer­den soge­nann­te Soci­al Plug­ins („Plug­ins“) des sozia­len Netz­wer­kes Pin­te­rest ver­wen­det, das von der Pin­te­rest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pin­te­rest“) betrie­ben wird. Wenn Sie eine Sei­te des Ver­käu­fers auf­ru­fen die ein sol­ches Plug­in ent­hält, stellt Ihr Brow­ser eine direk­te Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Pin­te­rest her. Das Plug­in über­mit­telt hier­bei sog. Pro­to­koll­da­ten an den Ser­ver von Pin­te­rest in die USA. Die­se Pro­to­koll­da­ten ent­hal­ten mög­li­cher­wei­se die IP-Adres­se, die Adres­se der besuch­ten Web­sites, die über Pin­te­rest-Funk­tio­nen ver­fü­gen, Art und Ein­stel­lun­gen des Brow­sers, Datum und Zeit­punkt der Anfra­ge, Ihre Ver­wen­dungs­wei­se von Pin­te­rest sowie Coo­kies. Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Pin­te­rest sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen von Pin­te­rest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

5.3 Auf unse­rer Web­site wer­den soge­nann­te Soci­al Plug­ins („Plug­ins“) des Online-Diens­tes Insta­gram ver­wen­det, das von der Insta­gram LLC., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, CA 94025, USA („Insta­gram“) betrie­ben wird. Die Plug­ins sind mit einem Insta­gram-Logo bei­spiels­wei­se in Form einer „Insta­gram-Kame­ra“ gekenn­zeich­net. Eine Über­sicht über die Insta­gram Plug­ins und deren Aus­se­hen fin­den Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges.

Wenn Sie eine Sei­te unse­res Web­auf­tritts auf­ru­fen, die ein sol­ches Plug­in ent­hält, stellt Ihr Brow­ser eine direk­te Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Insta­gram her. Der Inhalt des Plug­ins wird von Insta­gram direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und in die Sei­te ein­ge­bun­den. Durch die­se Ein­bin­dung erhält Insta­gram die Infor­ma­ti­on, dass Ihr Brow­ser die ent­spre­chen­de Sei­te unse­res Web­auf­tritts auf­ge­ru­fen hat, auch wenn Sie kein Insta­gram-Pro­fil besit­zen oder gera­de nicht bei Insta­gram ein­ge­loggt sind. Die­se Infor­ma­ti­on (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser direkt an einen Ser­ver von Insta­gram in die USA über­mit­telt und dort gespei­chert.

Sind Sie bei Insta­gram ein­ge­loggt, kann Insta­gram den Besuch unse­rer Web­site Ihrem Insta­gram-Account unmit­tel­bar zuord­nen. Wenn Sie mit den Plug­ins inter­agie­ren, zum Bei­spiel den „Insta­gram Kamera“-Button betä­ti­gen, wird die­se Infor­ma­ti­on eben­falls direkt an einen Ser­ver von Insta­gram über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tio­nen wer­den außer­dem auf Ihrem Insta­gram-Account ver­öf­fent­licht und dort Ihren Kon­tak­ten ange­zeigt.

Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Insta­gram sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen von Insta­gram: https://help.instagram.com/155833707900388/.

Wenn Sie nicht möch­ten, dass Insta­gram die über unse­ren Web­auf­tritt gesam­mel­ten Daten unmit­tel­bar Ihrem Insta­gram-Account zuord­net, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Web­site bei Insta­gram aus­log­gen. Sie kön­nen das Laden der Insta­gram Plug­ins auch mit Add-Ons für Ihren Brow­ser kom­plett ver­hin­dern, z. B. mit dem Skript-Blo­cker „NoScript“ (http://noscript.net/).

6. Verwendung von Youtube-Videos

Die­se Web­sei­te nutzt die You­tube-Ein­bet­tungs­funk­ti­on zur Anzei­ge und Wie­der­ga­be von Vide­os des Anbie­ters „You­tube“. Hier­bei wird der erwei­ter­te Daten­schutz­mo­dus ver­wen­det, der nach Anbie­ter­an­ga­ben eine Spei­che­rung von Nut­zer­in­for­ma­tio­nen erst bei Wie­der­ga­be des/der Vide­os in Gang setzt. Wird die Wie­der­ga­be ein­ge­bet­te­ter You­tube-Vide­os gestar­tet, setzt der Anbie­ter „You­tube“ Coo­kies ein, um Infor­ma­tio­nen über das Nut­zer­ver­hal­ten zu sam­meln. Hin­wei­sen von „You­tube“ zufol­ge die­nen die­se unter ande­rem dazu, Video­sta­tis­ti­ken zu erfas­sen, die Nut­zer­freund­lich­keit zu ver­bes­sern und miss­bräuch­li­che Hand­lungs­wei­sen zu unter­bin­den. Unab­hän­gig von einer Wie­der­ga­be der ein­ge­bet­te­ten Vide­os wird bei jedem Auf­ruf die­ser Web­sei­te eine Ver­bin­dung zum Goog­le-Netz­werk „Dou­ble­Click“ auf­ge­nom­men, was ohne unse­ren Ein­fluss wei­te­re Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge aus­lö­sen kann.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei „You­Tube“ fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung des Anbie­ters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

7. Einsatz von Google AdSense

Die­se Web­site benutzt Goog­le AdSen­se, einen Web­an­zei­gen­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le AdSen­se ver­wen­det sog. „Dou­ble­Click DART Coo­kies“ („Coo­kies“), dies sind Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Dar­über hin­aus ver­wen­det Goog­le AdSen­se zur Samm­lung von Infor­ma­tio­nen auch sog. „Web-Beacons“ (klei­ne unsicht­ba­re Gra­fi­ken), durch deren Ver­wen­dung ein­fa­che Aktio­nen wie der Besu­cher­ver­kehr auf der Web­sei­te auf­ge­zeich­net, gesam­melt und aus­ge­wer­tet wer­den kön­nen. Die durch den Coo­kie und/ oder Web-Beacon erzeug­ten Infor­ma­tio­nen (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.
Goog­le benutzt die so erhal­te­nen Infor­ma­tio­nen, um eine Aus­wer­tung Ihres Nut­zungs­ver­hal­tens im Hin­blick auf die AdSen­se-Anzei­gen durch­zu­füh­ren. Die im Rah­men von Goog­le AdSen­se von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Die von Goog­le erho­be­nen Infor­ma­tio­nen wer­den unter Umstän­den an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist und/ oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Sie kön­nen der Set­zung von Coo­kies für Anzei­gen­vor­ga­ben dau­er­haft wider­spre­chen, indem Sie die­se durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern oder das unter fol­gen­dem Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug-in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren:
http://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de
Bit­te beach­ten Sie, dass bestimm­te Funk­tio­nen die­ser Web­site mög­li­cher­wei­se nicht oder nur ein­ge­schränkt genutzt wer­den kön­nen, wenn Sie der Ver­wen­dung von Coo­kies wider­spro­chen haben.

8. Einsatz von Google AdWords Conversion-Tracking

Die­se Web­sei­te nutzt das Online-Wer­be­pro­gramm „Goog­le AdWor­ds“ und im Rah­men von Goog­le AdWor­ds das Con­ver­si­on-Tracking. Das Coo­kie für Con­ver­si­on-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nut­zer auf eine von Goog­le geschal­te­te Anzei­ge klickt. Bei Coo­kies han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter­sys­tem abge­legt wer­den. Die­se Coo­kies ver­lie­ren nach 30 Tagen ihre Gül­tig­keit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung. Besucht der Nut­zer bestimm­te Sei­ten die­ser Web­site und das Coo­kie ist noch nicht abge­lau­fen, kön­nen Goog­le und wir erken­nen, dass der Nut­zer auf die Anzei­ge geklickt hat und zu die­ser Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­de. Jeder Goog­le AdWor­ds-Kun­de erhält ein ande­res Coo­kie. Coo­kies kön­nen somit nicht über die Web­sites von AdWor­ds-Kun­den nach­ver­folgt wer­den. Die mit­hil­fe des Con­ver­si­on-Coo­kies ein­ge­hol­ten Infor­ma­tio­nen die­nen dazu, Con­ver­si­on-Sta­tis­ti­ken für AdWor­ds-Kun­den zu erstel­len, die sich für Con­ver­si­on-Tracking ent­schie­den haben. Die Kun­den erfah­ren die Gesamt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre Anzei­ge geklickt haben und zu einer mit einem Con­ver­si­on-Tracking-Tag ver­se­he­nen Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch kei­ne Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Wenn Sie nicht am Tracking teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie die­ser Nut­zung wider­spre­chen, indem Sie das Coo­kie des Goog­le Con­ver­si­on-Trackings über ihren Inter­net-Brow­ser unter Nut­zer­ein­stel­lun­gen leicht deak­ti­vie­ren. Sie wer­den sodann nicht in die Con­ver­si­on-Tracking Sta­tis­ti­ken auf­ge­nom­men.

Unter der nach­ste­hen­den Inter­net­adres­se erhal­ten Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Goog­le: http://www.google.de/policies/privacy/

9. Google Zertifizierte Händler-Programm

Wir arbei­ten mit Goog­le Inc. („Goog­le“) im Rah­men des Goog­le Zer­ti­fi­zier­te Händ­ler Pro­gramms zusam­men, die­ses Pro­gramm bie­tet Ihnen einen Käu­fer­schutz, dar­über hin­aus kön­nen Sie sich im Rah­men die­ses Pro­gramms ins­be­son­de­re über unse­re Qua­li­tät im Hin­blick auf den Kun­den­ser­vice sowie unse­re Pünkt­lich­keit in Bezug auf den Ver­sand infor­mie­ren. Zu die­sem Zweck wer­den die Ihre Bestel­lung betref­fen­den Daten wie Bestell­wert, Wäh­rung, Lie­fer­land, Lie­fer­kos­ten, Steu­ern und etwai­ge Rabat­te an Goog­le über­mit­telt und gespei­chert. Ihre E-Mail-Adres­se wird nur dann an Goog­le über­mit­telt, wenn Sie den kos­ten­lo­sen Käu­fer­schutz des Goog­le Zer­ti­fi­zier­te Händ­ler Pro­gramms durch Ankli­cken eines Opt-In Moduls im Zuge des Bestell­vor­gangs in Anspruch neh­men. Mit Ihrer frei­wil­li­gen Teil­nah­me an die­sem allein von und über Goog­le ange­bo­te­nen Ser­vice erklä­ren Sie sich mit den von Goog­le dafür auf­ge­stell­ten Nut­zungs­be­din­gun­gen ein­ver­stan­den, die Sie unter nach­ste­hen­dem Link abru­fen kön­nen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

10. Webanalysedienst

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.
Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen.
Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug­in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alter­na­tiv zum Brow­ser-Plug­in oder inner­halb von Brow­sern auf mobi­len Gerä­ten kli­cken Sie bit­te auf den fol­gen­den Link, um ein Opt-Out-Coo­kie zu set­zen, der die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics inner­halb die­ser Web­site zukünf­tig ver­hin­dert (die­ses Opt-Out-Coo­kie funk­tio­niert nur in die­sem Brow­ser und nur für die­se Domain, löschen Sie Ihre Coo­kies in die­sem Brow­ser, müs­sen Sie die­sen Link erneut kli­cken):

Goog­le Ana­ly­tics deak­ti­vie­ren

Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die­se Web­site Goog­le Ana­ly­tics mit der Erwei­te­rung „_anonymizeIp()“ ver­wen­det und daher IP-Adres­sen nur gekürzt wei­ter­ver­ar­bei­tet wer­den, um eine direk­te Per­so­nen­be­zieh­bar­keit aus­zu­schlie­ßen.

11. Retargeting/Remarketing/Empfehlungswerbung

– Die­se Web­site ver­wen­det Retar­ge­ting-Tech­no­lo­gie der AdRoll Adver­ti­sing Ltd („AdRoll“). Die­se ermög­licht es, Besu­cher unse­rer Inter­net­sei­ten gezielt mit per­so­na­li­sier­ter, inter­es­sen­be­zo­ge­ner Wer­bung anzu­spre­chen, die sich bereits für unse­ren Shop und unse­re Pro­duk­te inter­es­siert haben. Die Ein­blen­dung der Wer­be­mit­tel erfolgt dabei auf Basis einer Coo­kie-basier­ten Ana­ly­se des frü­he­ren Nut­zungs­ver­hal­tens, wobei aber kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gespei­chert wer­den. In den Fäl­len der Retar­ge­ting-Tech­no­lo­gie wird ein Coo­kie auf Ihrem Com­pu­ter oder mobi­len End­ge­rät gespei­chert, um anony­mi­sier­te Daten über Ihre Inter­es­sen zu erfas­sen und so die Wer­bung indi­vi­du­ell auf die gespei­cher­ten Infor­ma­tio­nen anzu­pas­sen. Die­se Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter oder mobi­len End­ge­rät gespei­chert wer­den. Sie bekom­men dadurch Wer­bung ange­zeigt, die mit hoher Wahr­schein­lich­keit Ihren Pro­dukt- und Infor­ma­ti­ons­in­ter­es­sen ent­spricht. Sie kön­nen der Set­zung von Coo­kies für Anzei­gen­vor­ga­ben dau­er­haft wider­spre­chen, indem Sie die auf der nach­ste­hend ver­link­ten Sei­te vor­ge­hal­te­ne Mög­lich­keit der Set­zung eines Opt-Out-Coo­kie nut­zen:
http://www.adroll.com/about/privacy
Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen bezüg­lich Wer­bung und AdRoll Adver­ti­sing Ltd („AdRoll“) kön­nen Sie hier ein­se­hen: http://www.adroll.com/about/privacy

12. Ihre Rechte und Kontaktaufnahme

Sie haben ein Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Wenn Sie wei­te­re Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung oder Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten haben, kon­tak­tie­ren Sie uns bit­te. Glei­ches gilt für Aus­künf­te, Sper­rung, Löschungs- und Berich­ti­gungs­wün­sche hin­sicht­lich Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten sowie für Wider­ru­fe erteil­ter Ein­wil­li­gun­gen. Die Kon­takt­adres­se fin­den Sie in unse­rem Impres­sum.