Verkostet am 02.06.2021 von Yves Beck Pinot Gris Dieser Grauburgunder ist absolut selbstbewusst. Er ist nicht nur da weil er da sein muss, sondern um seine Vorzüge zu zeigen, sowohl olfaktorisch als auch geschmacklich. Klassische Nuancen von Feigen und kalter Asche. Schöne Balance am Gaumen, wo Dichte und...

Verkostet am 02.06.2021 von Yves Beck Freiburger Dieser Freiburger, die Vully-Rebsorte schlechthin, zeigt eine schöne Intensität durch würzige Noten und fruchtige Nuancen. Am Gaumen verfügt er über einen saftigen und leicht cremigen Charakter. Seine salzige Note verleiht ihm Frische, während die Säurestruktur das Rückgrat sichert und den aromatischen...

Verkostet am 02.06.2021 von Yves Beck Freiburger Wenn ich das Bouquet dieses Weines zusammenfassen müsste, würde ich drei Worte benutzen: Authentizität, Komplexität und Frische. Außerdem ist er einladend. Am Gaumen sind es die Frische und die Spannung, die den Weg weisen! Der Wein ist leicht cremig, salzig und...

Verkostet am 02.06.2021 von Yves Beck Chardonnay Dieser Chardonnay wurde in drei Fässer zweiter Belegung (also keine neuen Fässer) gereift. Das Bouquet ist durch Nuancen von Banane und Aprikose gut von den Eigenschaften der Rebsorte geprägt. Am Gaumen zeigt er zum einen eine leichte Salzigkeit und eine erfrischende...

Verkostet am 02.06.2021 von Yves Beck Pinot Noir Frucht und Frische gehen immer eine gute Symbiose ein. In diesem Fall zeigt das Bouquet Anklänge von Garrigue (Gewürze, getrocknete Kräuter) und Frucht. Fruchtiger und schlanker Charakter am Gaumen. Ein saftiger Wein, der von seinen Tanninen gut gestützt wird und...

Verkostet am 02.06.2021 von Yves Beck Syrah Dieser Syrah wurde in Edelstahltanks ausgebaut und hat 12% Alkohol. Die Idee ist, einen frischen Wein zu präsentieren. Das Bouquet bestätigt die Ambitionen der Winzer, denn pfeffrige und zart fruchtige Noten prägen das Bukett. Am Gaumen ist der Wein saftig und...

Verkostet am 02.06.2021 von Yves Beck 50% Merlot, 25% Cabernet Franc, 25% Cabernet Sauvignon Das Bouquet von Noblesse schafft eine Symbiose zwischen der Frische des Cabernets und dem Charme des Merlots. Einladende Noten von schwarzer Johannisbeere und Pfefferminz. Am Gaumen hat der Wein straffe, aber gut eingebundene Tannine....

Verkostet am 02.06.2021 von Yves Beck Chasselas Crausa hat Persönlichkeit und Charakter. Er ist subtil, komplex und präzise. Gute Symbiose zwischen würzigen, fruchtigen und mineralischen Noten. Am Gaumen hat der Wein Schwung und eine angenehme Salzigkeit. Seine Säurestruktur wirkt der Rundheit gut entgegen und verleiht dem gesamten Gaumen...

Verkostet am 02.06.2021 von Yves Beck Pinot Blanc Dieser Weißburgunder zeichnet sich durch seinen olfaktorischen Ausdruck, bzw. durch seine Komplexität aus, während die Sorte oft eher diskret ist. So zeigt er Nuancen von Zitrusschalen, gefolgt von Anklängen an Salbei und Mirabellen. Man findet diese Aromen auch im Auftakt,...

Verkostet am 30.05.2021 von Yves Beck Chasselas Sehr ausdrucksstarkes Bouquet, das sich durch elegante und einladende fruchtige Noten und etwas Mineralität auszeichnet. Leicht spritziger Charakter am Gaumen, wo der Wein eine willkommene Frische zeigt. Ein frischer, fruchtiger und animierender Chasselas. Jetzt bis 2024  90/100...