Verkostet am 06.09.2022 von Yves Beck Recht intensives Bouquet mit würzigen und krautigen Noten. Nuancen von Minze und Mirabelle, gefolgt von einem Hauch von Safran. Am Gaumen vereint der Wein Salzigkeit und Süße. Er ist harmonisch, ausdrucksstark und anhaltend. Ein animierender, charmanter und frischer Wein. Jetzt bis 2040  92/100...

Verkostet am 06.09.2022 von Yves Beck Das feine und subtile Bouquet dieses Altenbergs enthüllt Nuancen von weißem Pfeffer, Pfefferminze und Aprikosen. Am Gaumen ist der Wein schmackhaft, cremig und ausgewogen. Das Verhältnis zwischen Süße und Säure ist perfekt, was dieser Spätlese einen einladenden und frischen Charakter verleiht.  2024-2041  92/100...

Verkostet am 06.09.2022 von Yves Beck Das Bouquet entfaltet sich Schritt für Schritt durch fruchtige und mineralische Noten. Düfte von Zitronengras, Kamille und Thymian, gefolgt von einem Hauch von Graphit. Der Wein hat Temperament und Spannung am Gaumen, gleich im Auftakt, dank der Vitalität seiner Säurestruktur. Dadurch...