Verkostet am 04.09.2021 von Yves Beck Das Bouquet dieses Rieslings ist voller Frische und Mineralik. Es zeigt deutliche Noten von Feuerstein und man kann olfaktorisch eine salzige Assoziation erahnen. Dies wird durch den Auftakt bestätigt, bei dem diese salzige Komponente Frische und Saftigkeit verleiht. Ein knackiger, schlanker...

Verkostet am 04.09.2021 von Yves Beck Recht intensives Bouquet, in dem Mineralität und würzige Noten eine schöne Vielfältigkeit in Form von Nuancen von Lavendel und Feuerstein bieten. Am Gaumen ist der Wein schmackhaft, einladend und saftig. Ein wunderschöner Wein! Jetzt bis 2028  91/100...

Verkostet am 04.09.2021 von Yves Beck Riesling Die ältesten Rebstöcke des Weinbergs, aus dem dieser Wein gewonnen wird, können bis zu 70 Jahre alt sein. Sein Bouquet ist intensiv und komplex. Es offenbart Anklänge von Caramel sowie rauchige Noten, unterlegt von einer krautigen und würzigen Note. Am Gaumen...

Verkostet am 04.09.2021 von Yves Beck Riesling Bis in die 70er Jahre gehörte dieser Weinberg der Familie Husgen. Es wurde 1989 von Nik Weis' Vater gekauft. Das Bouquet zeigt viel Authentizität dank ausgeprägter krautiger und mineralischer Nuancen. Auch Noten von Zitrusfrüchten und weißem Pfeffer sind zu erkennen. Am...

Verkostet am 04.09.2021 von Yves Beck Riesling Der Wein reifte bis Anfang Juli auf der Hefe in Fässern. Das Bouquet präsentiert sich mit Gelassenheit und zeigt Frische durch Noten von Lindenblüten und mentholhaltigen Nuancen. Am Gaumen hat er eine gewisse Dichte. Er verbindet Salzigkeit und Fruchtigkeit perfekt miteinander....

Verkostet am 04.09.2021 von Yves Beck Riesling Viel Frische in diesem Bouquet, aber auch einige Ausbaunoten, die jedoch im Hintergrund bleiben. Mineralische, fruchtige und krautige Noten übernehmen letztendlich die Oberhand und werden durch Holunderblüten und Rosmarin ergänzt. Schöne Spannung am Gaumen dank einer feinen Salzigkeit und einer knackigen...

Verkostet am 04.09.2021 von Yves Beck Riesling Komplexes Bouquet mit herbalen und fruchtigen Nuancen. Filigrane Düfte von Mirabellen, Limetten und Zitronenmelisse. Leicht spritziger Charakter im Auftakt. Dieser Saarfeilser ist frisch, schmackhaft und wird perfekt von seiner erfrischenden und saftigen Säurestruktur unterstützt.  2023-2045  93-95/100...

Verkostet am 04.09.2021 von Yves Beck Einladendes Bouquet von guter Intensität, das würzige Nuancen und mineralische Noten vereint. Am Gaumen wirkt dieser Riesling saftig, fruchtig und frisch. Ein schmackhafter aber auch messerscharfer Charmeur! Jetzt bis 2030  90/100...