Beat Burkhardt – Verlässlichkeit und Visionen

Der Winzer Beat Burkhardt hat das Familiengut Bielerhaus im idyllischen Winzerdorf Ligerz im Jahr 2003 übernommen. Mit einem Diplom als Winzer und einem Abschluss in Önologie war er gut gerüstet, um das Weingut nach vorn zu bringen.

Tradition und Innovation

18 Jahre später unterstreicht die von Beat Burkhardt angebotene Auswahl seinen Wunsch, eine schöne Vielfalt anzubieten und gleichzeitig den traditionellen Rebsorten treu zu bleiben.

Mit dem Bijou des Blanc”, einer Assemblage aus Sauvignon Blanc, Pinot Blanc und Gewürztraminer, steht ebenfalls Innovation auf der Tagesordnung.

Augenzwinkern in Richtung Valpolicella

Einer der Aushängeschilder von Beat Burkhardt ist der Pinorone. Es ist eine Anspielung auf den Amarone bzw. auf diese Art der Weinherstellung, denn die Pinot-Noir Trauben werden eingetrocknet, wodurch sie an Zuckerkonzentration gewinnen. Die sehr geringe Produktion führt dazu, dass dieser Wein stets schnell ausverkauft ist.

Beat Burkhardt - Vinea 2021 - GoldRegelmässige Auszeichnungen

Beat Burkhardt hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Titel “Berner Winzer des Jahres 2017”. Neben den regelmäßigen Medaillen an Wettbewerben wie Expovina oder Grand Prix du Vin Suisse, wurde er im November 2020 vom Gault & Millau als “Rookie of the Year” gekürt.

Œil-de-Perdrix gewinnt Goldmedaille beim Mondial des Pinots

Am 24. September 2021 wurde der Ligerzer Winzer für seinen Œil-de-Perdrix 2020 mit einer Goldmedaille prämiert. Eine wohlverdiente Auszeichnung! Dazu kommen noch eine Silbermedaille für den Pinot Gris beim “Grand Prix du Vin Suisse” sowie den 2. Platz für den Chasselas beim “Berner Wein des Jahres”.

Social-Media

Beat Burkhardt und das Weingut Bielerhaus sind auf facebook und instagram aktiv. Regelmässige Informationen zu Anlässe, Arbeit im Weinberg, Auszeichnungen.


Weisswein

Chasselas 2020

Chasselas aus den verschiedenen Parzellen von Beat Burkhardt. Das Bouquet ist ausgeprägt und zeigt Noten von Lindenblüten und Zitrusfrüchten sowie einen Hauch von Feuerstein. Leicht spritziger Charakter am Gaumen, wo der Wein ebenfalls Mineralität und eine saftige, erfrischende Säure aufweist. Ein animierender Wein. Jetzt bis 2025

Chasselas Cuvée 2020

Auswahl der besten Lagen und älteren Rebstöcke. Das Bouquet ist komplex, subtil und bildet eine Symbiose zwischen Nuancen von blondem Tabak, Mirabellen und Lindenblüten. Viel Finesse auch am Gaumen, wo der Wein durch seine Harmonie glänzt. Ein eleganter und temperamentvoller Chasselas. Jetzt bis 2030

Chardonnay 2020

Das Bouquet dieses Chardonnays ist filigran und zeigt feine Fruchtnoten sowie Anklänge von Akazienblüten. Wie die Nase ist auch der Gaumen fein und harmonisch. Er hat Struktur und verdient etwas Zeit um sich zu entfalten. 2022-2027

Pinot Gris 2020

Frisches und elegantes Bouquet mit guter Intensität und Noten von Feigen, Aprikosen und Quitten. Schlank, aromatisch und anhaltend im Abgang. Ein ausgewogener, feiner und knackiger Grauburgunder. Jetzt bis 2028

Sylvaner 2020

Das Bouquet dieses Sylvaners ist gut typisiert. Er wird etwas später geerntet als die anderen Rebsorten, bzw. er reift später. Das Bouquet weist klassische Noten von gelben Früchten auf. Filigraner und ausgewogener Charakter im Gaumen, in dem der Wein die olfaktorischen Eigenschaften widerspiegelt. Ein feiner Sylvaner, der gut zu regionalen Gerichten wie Hecht oder Zanderfilet passt. Jetzt bis 2026

Bijou des Blancs 2020

50% Sauvignon Blanc, 25% Pinot Blanc, 25% Gewürztraminer
Das Bukett dieser Assemblage ist sehr intensiv im Geruch. Er ist komplex und lässt die Eigenschaften der Rebsorten, aus denen er sich zusammensetzt, gut erkennen; so zeigt er Nuancen von Holunderblüten und Hagebutten. Am Gaumen ist der Wein körperreich, cremig und aromatisch anhaltend. Ein frischer, fruchtiger und trinkanimierender Wein. Jetzt bis 2026

Rosé und Rot

Œil-de-Perdrix 2020

Pinot Noir
Das Bouquet ist bestens vom Pinot Noir geprägt; es ist recht fruchtig und zeigt Noten von roten Beeren. Am Gaumen vereint der Wein Frische und fruchtige Intensität. Ein Œil-de-Perdrix, der als Aperitif oder während einer Mahlzeit genossen werden kann. Jetzt bis 2025

Pinot Noir 2020

Schöne granatrote Farbe mit violetten Reflexen. Das Bouquet ist einladend und zeigt fruchtige und würzige Noten. Am Gaumen ist er vollmundig und schlank. Dieser Pinot hat Schwung, Frucht und will einfach genossen werden. Jetzt bis 2027

Pinot Noir Sélection 2020

Dieser Pinot zeigt sowohl seine Eigenschaften als auch seine Reifung. So stehen die Noten von roten Beeren im Einklang mit Nuancen von Caramel und geräuchertem Speck. Am Gaumen ist er schmackhaft und saftig. Die Tannine sind straff, perfekt eingebunden und gewährleisten zusammen mit der Säurestruktur ein gutes Reifepotenzial. Fruchtiger und anhaltender Abgang. 2023-2033

Pinorone 2019

Pinot Noir
Schönes, intensives Bouquet mit Noten von Sauerkirschen, schwarzen Johannisbeeren und Schokolade. Am Gaumen ist der Wein köstlich, charmant und sehr ausdrucksstark. Die Säurestruktur verleiht Schwung, während der Körper für eine gewisse Dichte sorgt. Ein attraktiver und überzeugender Wein. Jetzt bis 2027

Trésor 2020

Dornfelder, Gamaret, Malbec
Von Anfang an hat diese Assemblage einen einladenden Charakter mit Noten von Pflaumen und Granatäpfeln. Am Gaumen hat der Wein einen fruchtigen Charakter und wirkt leicht cremig. Er ist ausgewogen und saftig, bzw. animierend; er lädt zum Trinken ein. Jetzt bis 2025

Sekt

Vie En Rose 2019

Chardonnay, Pinot Noir
Viel Intensität in diesem Bouquet mit Noten von roten Beeren, Melone, Brioche und Zimt. Im Gaumen ist der Wein lebendig, saftig und knackig. Ein erfrischender Schaumwein. Jetzt bis 2027


Kontakt

Beat Burkhardt
Weingut Bielerhaus
Dorfgasse 55
CH-2514 Ligerz
Tel. +41323151143
Web : www.bielerhaus.ch


yvesbeck.wine auf Social Media

 

 



Mitgliedschaft

Zugriff auf über 15.500 Online-Weinbeschreibungen für nur 89,00 pro Jahr



Willkommen auf der Weinseite von Yves Beck. Möchten Sie einen Online-Zugang zu über 15.500 Verkostungsnotizen? Nichts ist einfacher; für nur 89,00 € im Jahr erhalten Sie einen Zugang zu unserer Wein-Datenbank. Während dieser Zeit, haben Sie einen uneingeschränkten Zugriff auf unsere Datenbank. Das Abonnement beinhaltet auch den Download von 4 digitalen Zeitschriften, die im Laufe des Jahres erscheinen.