Verkostet am 26.05.2019 von Yves Beck Riesling Hellgelb. Recht intensives Bouquet, das Noten von Grapefruit und Feuerstein offenbart. Mit etwas Luft, bzw. nach einigen Minuten, merke ich auch einen Hauch von Petrol. Fruchtiger und erfrischender Auftakt, salzige Note. Der Wein ist saftig und schmackhaft. Er hat Körper und...

Verkostet am 26.06.2017 von Yves Beck Blasses Gelb. Würziges, leicht kräutiges Bouquet mit Noten wie Safran und etwas Birne. Angenehmer, leicht fruchtiger Auftakt. Süffiger Charakter. Ein ausgewogener und animierender Riesling Jetzt bis 2020  88/100...

Verkostet am 26.06.2017 von Yves Beck Blasses Gelb mit Grünreflex. Komplexes Bouquet mit vielseitigem Charakter. Minze, weißer Pfeffer, Grapefruit, Akazienblüte. Angenehmer, eleganter Gaumenauftakt. Würziger Gaumen mit guter Fruchtaromatik. Ein leichter und ausgewogener Wein. Jetzt bis 2020  88/100...

Verkostet am 26.06.2017 von Yves Beck Blasses Gelb mit Grünreflex. Komplexes, vielseitiges Bouquet mit toller Intensität. Hier ist dekantieren (etwa 30min) empfehlenswert, denn die Aromatik gewinnt von Minute zu Minute an Vielseitigkeit. Kernobst, Anis, Mirabellen, Aprikosen, Mandarinenschalen sind vorhanden. Es treten auch Noten von Weißem Pfeffer auf....

Verkostet am 26.06.2017 von Yves Beck Blasses Gelb. Fruchtbetontes Bouquet mit leichtem mineralischen Touch. Gelbe Früchte und Äpfel. Angenehmer und ausgewogener Auftakt, erfrischender Charakter. Ein süffiger und leicht spritziger Wein. Macht richtig Spaß. Good glou-glou. Jetzt bis 2020  86/100...

Verkostet am 26.06.2017 von Yves Beck Riesling Blasses Gelb mit Grünreflex. Gute Bouquetintensität, fruchtiger Charakter mit Pfirsichen und gelben Früchten. Auch der Gaumenauftakt ist fruchtbetont und leicht cremig. Ausgewogener Körper mit einer stützenden, auf der Zunge tanzenden Struktur… aber eher Hip-Hop als Walzer. Jetzt bis 2022  88/100...

Verkostet am 26.06.2017 von Yves Beck Riesling Blasses Gelb mit Grünreflex. Dichtes Bouquet mit Noten von Birnen und Ananas. Angenehmer und charmanter Gaumenauftakt; ausgewogener Charakter. Die Süße ist gut integriert und wirkt nicht dominant. Nur die Struktur dürfte etwas mehr im Vordergrund stehen, um dem verführerischen Charakter etwas...

Verkostet am 26.06.2017 von Yves Beck Riesling Blasses Gelb mit Grünreflex. Intensives und komplexes Bouquet mit würzigem und fruchtigem Charakter. Was für eine tolle Frucht, die gleich die Nase auf delikate Weise anspringt ! Es sind auch kräutige Komponenten vorhanden. Eleganter und mineralischer Gaumenauftakt. Der Gaumen ist ausgewogen...

Verkostet am 26.06.2017 von Yves Beck Pinot Noir Schöne, helle Roséfarbe. Fruchtiges und blumiges Bouquet. Sehr angenehmer Gaumenauftakt mit erfrischendem und lebhaftem Charakter. Ein süffiger Wein mit gutem glou-glou Effekt. Jetzt bis 2019  86/100...

Verkostet am 26.06.2017 von Yves Beck Pinot Noir, Cabernet Sauvignon Helles Rubinrot mit leichtem Granatrotschimmer fruchtiges und würziges Bouquet. Durch die Assemblage werden die Eigenschaften des Cabernets etwas gedämmt, aber die vom Pinot Noir können doch nicht wirklich zur Geltung kommen. Der Gaumenauftakt ist angenehm und ausgewogen. Die...