Verkostet am 20.08.2022 von Yves Beck Pinot Noir Ein praktisch weißer bzw. goldener Rosé. Fruchtiger und saftiger Charakter am Gaumen. Der Wein ist frisch, ausgewogen und wartet nur noch darauf getrunken zu werden. Jetzt bis 2024  87/100...

Verkostet am 20.08.2022 von Yves Beck Wenn ich mich auf die Verkostung von 2017 beziehe, ist dieser Pinot Noir sich selbst sehr treu geblieben. Das Bouquet ist fruchtig und von guter Intensität mit Noten von Kirschen und dunklen Beeren. Am Gaumen hat der Wein nichts von seiner...

Verkostet am 20.08.2022 von Yves Beck Pinot Noir, Cabernet Sauvignon Diese Cuvée zeigt sowohl die Eigenschaften des Pinot als auch die des Cabernet durch Nuancen von Kirschen und Himbeeren, gefolgt von einem Hauch Eukalyptus. Die Tannine sind straff und bilden das Rückgrat, während die Fruchtaromatik eher zurückhaltend ist.    86/100...

Verkostet am 20.08.2022 von Yves Beck Recht intensives Bouquets mit einer schönen Symbiose zwischen Mineralik und Nuancen von weißen Blüten, Aprikosen und Pfirsichen. Saftiger und knackiger Charakter am Gaumen. Die olfaktorischen Eigenschaften kommen auch im Finale zur Geltung. Der Wein ist straff, saftig und erfrischend. Jetzt bis 2027  89/100...

Verkostet am 20.08.2022 von Yves Beck Das Bouquet des 2020ers ist komplex und von guter Intensität. Es enthüllt mineralische Nuancen gepaart mit Anklängen von Pfirsichen und Limetten. Schmackhafter und saftiger Charakter am Gaumen, wo eine leichte Bitterkeit für eine recht ausdrucksvolle und anhaltende Aromatik im Abgang sorgt....

Verkostet am 15.09.2021 von Yves Beck Pinot Noir, Cabernet Sauvignon Diese Assemblage aus Pinot Noir und Cabernet Sauvignon hat Ambitionen. Der Winzer will keinen Alibi-Rosé, sondern einen Qualitätswein. Das Bouquet entfaltet sich langsam und zeigt die sortentypische Frische des Cabernets sowie Nuancen von roten Beeren. Am Gaumen zeigt...

Verkostet am 15.09.2021 von Yves Beck Dieser Riesling gibt gleich zu Beginn den Ton an. Er ist frisch und zeichnet sich durch Noten von Zitrusfrüchten und roten Beeren sowie durch mineralische Noten aus. Lebhafter und saftiger Charakter am Gaumen. Schöne aromatische Intensität, gleich im Auftakt. Ein einladender...

Verkostet am 15.09.2021 von Yves Beck Dieser Riesling stammt aus Weinbergen in Oestrich-Winkel. Das Bouquet ist sehr einladend dank seiner Frische aber auch durch Düfte von gelben Früchten. Am Gaumen ist der Wein knackig und fruchtig, was ihn sowohl charmant als auch erfrischend stimmt. Jetzt bis 2025  89/100...

Verkostet am 15.09.2021 von Yves Beck Dieses Bouquet hat von Anfang an Charakter, Authentizität. Es zeichnet sich durch Mineralität und Präzision aus und enthüllt Noten von Zitronen und Mandarinenschalen. Am Gaumen überzeugt der Wein durch seine lebhafte und perfekt eingebundene Säurestruktur. Letztere verleiht dem gesamten Gaumen Schwung...

Verkostet am 15.09.2021 von Yves Beck Der Trocken + beweist mit Überzeugung, dass ihm ein Jahr in der Flasche sehr gut tut. Im Vergleich zum Jahr 2020 ist er noch präziser und treffsicherer. Klassische Nektarinen-Nuancen, unterlegt von Feuerstein. Salziger und lebhafter Charakter im Auftakt. Der Wein hat...