Verkostet am 03.09.2016 von Yves Beck Blasses Gelb mit Grünreflex. Verhaltenes, leicht würziges Bouquet. Etwas Feuerstein und Zitrusfrucht. Charmanter Auftakt. Vollmundiger Körper mit gutem Zusammenspiel zwischen Süße und Säure. Hier müssen sich die Elementen noch finden, aber alles ist dafür gegeben, dass es klappt. Warten.  2017-2020  87-88/100...

Verkostet am 03.09.2016 von Yves Beck Blasses Gelb mit Grünreflex. Recht intensives Bouquet. Haribo Bärchen, Mineralik, Birnen, leichte Noten von Zitrusfrucht. Charmanter, fruchtiger Auftakt. Der Körper ist leicht, ausgewogen und süffig. Ein lieber Kerl! jetzt bis 2020  87/100...

Verkostet am 03.09.2016 von Yves Beck Riesling Blasses Gelb. Recht intensives Bouquet mit fruchtigem Charakter. Blumig, Fruchtig, Aprikose, Safran. Sehr eleganter Auftakt mit verführerischem Charakter. Safran tritt schön auf im Gaumen. Schöner Charakter mit guter Balance zwischen Süße uns Säure, auch letztere etwas markanter sein dürfte. Warten.  2017-2030  91-93/100...

Verkostet am 03.09.2016 von Yves Beck Helles Gelb mit Grünreflex. Recht intensives Bouquet. Zitrusfrucht, Orangenschale. Leicht mineralischer Charakter. Saftiger und erfrischender Auftakt. Ein rassiger und ausgewogener Wein mit stützender Struktur. Sehr schön. jetzt bis 2023  88/100...

Verkostet am 03.09.2016 von Yves Beck Helles Gelb mit leichtem Grünreflex. Feinschichtiges Bouquet mit feiner Mineralik. Williams Birne, Apfel. Eleganter, leicht spritziger Auftakt. Der Körper ist mittelintensiv und ausgewogen. Gute Fruchtaromatik und erstaunlich messerscharfe Struktur die für Rasse und Lagerung sorgt. jetzt bis 2023  88/100...

Verkostet am 03.09.2016 von Yves Beck Mittleres Gelb. Würziges Bouquet. Leichte Safran Noten, Grapefruit und etwas Minze. Auch der Auftakt ist würzig und weist eine gewisse Dichte auf. Die ist auch im Körper festzustellen und stellt den Wein cremig. Stützende Struktur, leicht bitterer Abgang. jetzt bis 2020  87/100...

Verkostet am 03.09.2016 von Yves Beck Blasses Gelb mit Grünreflex. Kompaktes, mineralisches Bouquet, Zitrusfrucht, Williams Birne und weißer Pfeffer. Angenehmer Auftakt mit leicht exotischer Note. Im Gaumen ist der Wein vollmundig und ausgewogen. Ein Wein der noch nicht alles von sich geben mag aber der viele Versprechungen...

Verkostet am 03.09.2016 von Yves Beck Mittleres Gelb. Rechtintensives und vielschichtiges Bouquet. Fruchtig und würzig mit Noten von Mirabellen, Anis, Cacaobutter und etwas Zitrusfrucht. Leicht fruchtiger und erfrischender Auftakt. Im Gaumen vollmundig und bestens von der Struktur gestützt. Ein Wein der sich noch etwas entfalten muss. Warten.  2017-2027  91/100...

Verkostet am 03.09.2016 von Yves Beck 55 jährige Reben (Durchschnitt). Helles Goldgelb. Ansprechendes, delikates Bouquet. Würzig. Feine Noten, die mich an Lebkuchengewürz und Pfeffer erinnern. Dazu kommt eine angenehme Mineralik und einen Hauch Safran. Fruchtiger und saftiger Auftakt. Charaktervoller Körper mit stützender Struktur. Auch wenn ausgewogen, muss...

Verkostet am 03.09.2016 von Yves Beck Riesling Helles Gold. Feinschichtiges Bouquet. Korinthen Rosinen, Akazienhonig, Quittengelée, Cacaobutter. Ausdrucksvoller Auftat mit guter Widergabe der olfaktorischen Noten. Mittlere Körperintensität mit schöner Balance zwischen Struktur und feines Tannin. Hier bin ich zweispaltig, denn eigentlich würde ich den eher lagern, aber die Nase...