Kloster Engelberg Weinkeller

Kloster Engelberg Wein hebt ab

Kloster Engelberg – Pressemitteilung vom 2. Oktober 2019

Engelberger Kloster-Wein hebt ab

Ab März 2020 wird den First-Class-Gästen der Schweizer Fluggesellschaft SWISS der hauseigene Weisswein des Klosters Engelberg serviert. An einer Blinddegustation ging der aus Chasselas-Trauben produzierte Weisswein als Sieger hervor. Die Auswahl erfolgte durch ein Expertenteam von SWISS in Zusammenarbeit mit externen Weinexperten.

Vom Swiss Weinexpertenteam ausgewählt

Erfolg für den am Bielersee produzierten Weisswein Kloster Engelberg: Bei der von Coop im Auftrag der Schweizer Fluggesellschaft Swiss International Air Lines (SWISS) durchgeführten Blinddegustation wurde der aus Chasselas-Trauben gewonnene Klosterwein von einem Expertenteam der Fluggesellschaft in Zusammenarbeit mit externen Weinexperten auf Platz eins gesetzt. Dies hat nun zur Folge, dass SWISS während des Jubiläums «900 Jahre Kloster Engelberg» von März bis Mai 2020 den Passagieren in der First Class den Chasselas Kloster Engelberg mit Jahrgang 2018 ausschenken wird.

Bereits von Yves Beck gelobt

Bereits früher wurde der vom ausgezeichneten Terroir geprägte Weisswein von den verschiedensten Weinkritikern als frischer, ausdrucksstarker und mineralischer Weisswein bezeichnet. Der bekannte Weinexperte Yves Beck hat den nun von SWISS für die Gäste der First Class georderten Jahrgang wie folgt beschrieben: «Das Bouquet ist von seinem Terroir geprägt und weist mineralische und fruchtige Akzente auf. Duft von Zitrusfrüchten und kreidige Noten. Am Gaumen ist der Wein leicht cremig und mit einem schönen, aromatischen Ausdruck versehen. Ein eleganter, angenehmer Chasselas, der als Aperitif oder zu einem Süsswasserfisch genossen werden kann. 90 Punkte.»

Erfolg für Bielersee Winzer Burkhardt

Der erste Platz bei der Blinddegustation ist auch ein Erfolg für Beat Burkhardt aus Ligerz. Seit das Kloster das drei Hektaren grosse Rebgut im Jahr 2017 zurückgekauft hat, bewirtschaftet der mehr-fach ausgezeichnete Winzer die Klosterparzelle am Bielersee für das Kloster Engelberg. Für das Kloster ist dies eine weitere Bestätigung der damals festgelegten Strategie, einem jungen, aufstrebenden Winzer aus der Region das Rebgut anzuvertrauen. Sein Konzept, einen vom Terroir geprägten Wein zu produzieren, hat nun auch die Testpersonen anlässlich der Blinddegustation überzeugt.

Jahrgang 2018 praktisch ausverkauft

Nachdem bereits der erste von Beat Burkhardt für das Kloster Engelberg produzierte Jahrgang innerhalb weniger Wochen ausverkauft war, bleiben dem Kloster mit dem Einstieg in die First Class bei SWISS nur noch einige wenige Flaschen des Jahrgangs 2018 für den Verkauf. Weinliebhaber müssen sich somit bis zum Jahrgang 2019 gedulden, dessen Ernte in diesen Tagen begonnen hat.

Aufgrund des Wetters in diesem Jahr ist die Hoffnung auf einen weiteren Spitzenjahrgang gross. Produziert werden ein Chasselas Weisswein sowie ein hochwertiger Rotwein aus alten Pinot Noir Trauben, ausgebaut in teils neuen Barriquefässern. Letzterer kommt wohl zum Jubiläum in den Handel.

www.kloster-engelberg.ch 



Mitgliedschaft

Zugriff auf über 6.500 Online-Weinbeschreibungen für nur €79,00 pro Jahr



Willkommen auf der Weinseite von Yves Beck. Möchten Sie einen Online-Zugang zu über 6.500 Verkostungsnotizen? Nichts ist einfacher; für nur 79,00 € im Jahr erhalten Sie einen Zugang zu unserer Wein-Datenbank. Während dieser Zeit, haben Sie einen uneingeschränkten Zugriff auf unsere Datenbank. Das Abonnement beinhaltet auch den Download von 4 digitalen Zeitschriften, die im Laufe des Jahres erscheinen.