Giauque Weinbau Ligerz

Giauque Weinbau Ligerz

Giauque Weinbau, Remo und Sandra Giauque, Ligerz

Remo Giauque produziert Jahr für Jahr Qualitätsweine, sowohl für traditionelle Weine wie Chasselas und Pinot Noir als auch für innovativere Produkte wie Kronos (Pinot Noir & Dornfelder) oder Sauvignon Blanc.


Einsachätzungen und Kommentare von Yves Beck
Kirchwein 2019

Helles Grüngelb. Dieser Chasselas zeichnet sich durch seine Komplexität aus. Subtile Noten von Mirabellen, gefolgt von einem Hauch Zitrusfrüchten. Leicht spritziger Auftakt. Der Wein ist saftig, schmackhaft und animierend! Jetzt bis 2024 89/100

Hinter der Kirche 2019

Hellgelb. Jedes Jahr beeindruckt mich der olfaktorische Charakter dieses Parzellenweins durch die Art, wie er sich offenbart. Ich finde angenehme Noten von Akazienblüten und Lindenblüten. Der Gaumen ist leicht prickelnd, aber paradoxerweise auch cremig. Guter aromatischer Ausdruck vom Auftakt bis zum Finale. Langer fruchtiger und blumiger Nachklang. Jetzt bis 2024 92/100

Chardonnay 2019

Hellgelb mit grünen Reflexen. In der Nase offenbart dieser Wein die Klassiker des Chardonnay, ohne das Holz, da er in Edelstahltanks ausgebaut wird. Mineralischer Charakter mit Noten von Feuerstein, aber auch fruchtig dank Nuancen von Äpfeln und Zitrusfrüchten. Am Gaumen hat der Wein Körper und eine gute Struktur, die ihm Frische verleiht. Ein Wein, der ein wenig Zeit verdient, um sich zu öffnen und an Ausdruck zu gewinnen. 2021-2025 89/100

Pinot Gris 2019

Das Bouquet dieses Pinot Gris weist klassische Düfte von Feigen und Äpfeln auf. Am Gaumen hat der Wein Körper und wird gut von seiner Struktur unterstützt. Ein ausgewogener und schmackhafter Pinot Gris. Jetzt bis 2023 88/100

Sauvignon Blanc 2019

Welch ein gute Intensität im Bouquet, wo ich klassische Noten von Holunderblüten und Limetten wahrnehme. Im Gaumen spiegelt dieser Sauvignon die olfaktorischen Eigenschaften perfekt wider. Hinzu kommen sein leicht spritziger Charakter und seine Frische. Ein einladender, ausdrucksvoller und erfrischender Sauvignon. Jetzt bis 2024 89/100

Blanc de Noir 2019

Fruchtiges, einladendes Bouquet mit Noten von roten Beeren und Zitrusfrüchten. Am Gaumen weist der Wein etwas Charme im Auftakt auf, was ihn einladend stimmt. Er ist fein, frisch und zeigt sogar etwas Tannine, die den gesamten Gaumen unterstützt. Ein erfrischender, animierender Wein, der als Aperitif, aber auch zu Geflügel oder Fisch genossen werden kann. Jetzt bis 2024 88/100

Œil-de-Perdrix 2019

Viel Frucht und Frische im Bouquet dieses Oeil-de-Perdrix. Noten von Himbeeren und Zimt. Am Gaumen ist der Wein einfach gut. Ausgewogen, saftig, fruchtig und animierend. Was will man noch? Ein zweites Glas! Jetzt bis 2023 88/100 

Kronos 2018

Granatrot mit violetten Reflexen. Einladendes Bouquet, von guter Intensität, geprägt von würzigen und fruchtigen Noten. Düfte von Sauerkirschen und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen wird der Wein gut von seinen Tanninen unterstützt. Diese bilden ein gutes Rückgrat und einen guten Körper. Ein guter Wein, der bereits genossen oder einige Zeit im Keller aufbewahrt werden kann! Jetzt bis 2028 89/100

Kirchwein 2019

Helles Granatrot. Dieser Pinot ist von guter Intensität und angenehm fruchtig. Wie das Bouquet ist auch der Auftakt fruchtig und fein. Der Wein hat Rasse und ist mit guten Tanninen versehen, die zusammen mit der Säurestruktur das Rückgrat bilden. Jetzt bis 2027 88/100

Hinter der Kirche 2019

Wein von der Lage “Hinter der Kirche”. Ausbau in 2000-Liter-Fass. Filigranes, elegantes Bouquet mit roten Beeren. Feiner und leicht cremiger Charakter im Gaumen. Die Tannine nehmen ihre Aufgabe gut wahr und bieten ein gutes Reifepotenzial, während die Struktur für Frische und Länge im Abgang sorgt. 2021-2028 89/100


Kontakt

Giauque Weinbau
Remo und Sandra Giauque-Kunz
Oberdorf 2
2514 Ligerz
Tel. +41 32 322 21 85
Web : giauque weinbau



Mitgliedschaft

Zugriff auf über 15.500 Online-Weinbeschreibungen für nur 89,00 pro Jahr



Willkommen auf der Weinseite von Yves Beck. Möchten Sie einen Online-Zugang zu über 15.500 Verkostungsnotizen? Nichts ist einfacher; für nur 89,00 € im Jahr erhalten Sie einen Zugang zu unserer Wein-Datenbank. Während dieser Zeit, haben Sie einen uneingeschränkten Zugriff auf unsere Datenbank. Das Abonnement beinhaltet auch den Download von 4 digitalen Zeitschriften, die im Laufe des Jahres erscheinen.