Verkostet am 22.09.2022 von Yves Beck Merlot, Cabernet Sauvignon Das Bouquet der Cuvée Josef ist eine gute Kombination aus der Frische des Cabernet Sauvignon und dem Charme des Merlot. So offenbart das Bouquet Noten von Eukalyptus, schwarzer Johannisbeere und Schokolade. Schmackhafter Charakter am Gaumen, wo Reifungsnuancen zur Geltung...

Verkostet am 22.09.2022 von Yves Beck Von Nektarinen geprägtes Bouquet, gefolgt von blumigen und mineralischen Nuancen. Spritziger und fruchtiger Charakter am Gaumen. Der Wein hat Schwung und einen animierenden, erfrischenden Charakter, den er seinem bescheidenen Alkoholgehalt von 8% verdankt. Macht viel Spaß! Jetzt bis 2029  88/100...

Verkostet am 22.09.2022 von Yves Beck Präzises, subtiles Bouquet mit blumigem, fruchtigem und mineralischem Charakter. Einladende Nuancen von Grapefruit, Anis und Aprikosen, gefolgt von einem Hauch von weißem Pfeffer, während filigrane Reifungsnuancen erscheinen. Der im Auftakt leicht cremige Wein ist lebhaft und perfekt ausbalanciert. Ein schwungvoller, leicht...

Verkostet am 22.09.2022 von Yves Beck Chardonnay, Pinot Noir Dieser Sekt wurde im Februar 2022 degorgiert. Das Bouquet ist einladend und von guter Intensität mit Noten von Brioche, Lindenblüten und gelben Früchten. Salziger und erfrischender Auftakt. Ein feinperliger, eleganter, animierender und charaktervoller Sekt. Top Leistung von Dominic Stern!    92/100...

Verkostet am 17.09.2022 von Yves Beck Das Bouquet vom Reiterpfad ist recht intensiv und weist Noten von Feuerstein, Zitronen und Steinfrüchten wie Pfirsichen und Nektarinen auf. Lebhafter und schmackhafter Charakter am Gaumen. Der Wein ist schlank, harmonisch und perfekt von seiner Struktur unterstützt. Ein charaktervoller und erfrischender...

Verkostet am 16.09.2022 von Yves Beck Das Bouquet dieses Syrahs ist klar vom Ausbau gekennzeichnet, aber auch von klassischen Noten von schwarzem Pfeffer, gefolgt von Düften schwarzer Früchte und Cacaobohnen. Im Auftakt zeigt der Wein einen charmanten und schmackhaften Charakter. Er wird von samtenen Tanninen und einer...

Verkostet am 16.09.2022 von Yves Beck Gleich zu Beginn setzt dieser Forster Ungeheuer die Maßstäbe und kündigt einen komplexen Wein an, der sehr von seiner Lage geprägt ist und wunderbar Riesling-typisch wirkt. Er enthüllt Nuancen von Feuerstein und gelben Früchten, unterlegt von Limetten, Anis und Mentholnoten. Am...

Verkostet am 11.09.2021 von Yves Beck Chardonnay Das Bouquet ist komplex und bringt die Reifung mit Finesse zur Geltung. Es offenbart verschiedene Düfte mit Nuancen von Anis, Zitrusfrüchten und Bananen, unterlegt von einer mineralischen Note. Am Gaumen zeigt sich der Wein würzig und frisch. Er ist subtil dank...

Verkostet am 11.09.2021 von Yves Beck Syrah Neben seiner schönen Farbe zeigt dieser Wein eine wunderbare Fruchtintensität mit Noten von Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren, gefolgt von einem erfrischenden Hauch von Melone. Einladender, schmackhafter Charakter im Auftakt. Der Wein ist saftig, fruchtig und erfrischend. Ein angenehmer Rosé, der als...