Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Frische und Intensität im Bouquet mit Noten von Aprikosen und Pfeffer. Am Gaumen ist der Wein frisch, saftig und leicht prickelnd. Ein schlanker und erfrischender Riesling. Jetzt bis 2022  87/100...

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Klassisches, jugendliches Bouquet mit Noten von Feuerstein. Angenehme Frische. Leicht spritziger Auftakt. Dieser Wein hat Charakter, Rasse und ist trinkanimierend. Leichte Bitterkeit im Abgang, die den aromatischen Ausdruck ideal unterstützt. Jetzt bis 2023  89/100...

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Das Bouquet dieses Kabinetts ist komplex und offenbart sich langsam. Ich erkenne Noten von Pfefferminze, Zitrusfrüchten und grünen Äpfeln. Am Gaumen ist der Wein saftig und leicht spritzig. Es ist gut strukturiert, muss aber noch an aromatischem Ausdruck gewinnen....

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Was für eine Nase! Intensiv, klassisch und einladend. Noten von Graphit und Feuerstein. Viel Frische. Schmackhafter und rassiger Auftakt. Der Wein hat Schwung, Kraft und einen guten aromatischen Ausdruck, der im Einklang mit dem feinfruchtigen Charakter steht. Salziger Abgang...

Verkostet am 16.06.2019 von Yves Beck Riesling Intensives und komplexes Bouquet mit Anklängen von Safran und Mineralik. Blumige Noten. Am Gaumen ist der Wein cremig, dicht und wird gut von seiner Struktur unterstützt. Letztere verleiht dem gesamten Gaumen eine gewisse Straffheit und stimmt den Abgang fruchtig und lang....

Verkostet am 16.06.2019 von Yves Beck Riesling Bouquet mit blumigen und würzigen Noten. Angenehme Safran-Düfte, gefolgt von etwas Petrol. Im Gaumen, rassig und saftig. Schöne Balance zwischen der süßen Seite und der Struktur. Anhaltendes Finale. Eine Spätlese, die man jetzt schon genießen kann, aber auch noch im Keller...