Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Riesling Goldgelb mit grünen Reflexen. Von Anfang an hebt sich das Bouquet ab: Es offenbart eine schöne Komplexität, in der ich Noten von frischem Brot und Zitrusfrüchten wahrnehme, gefolgt von einem Hauch von herbalen Noten. Am Gaumen ist der Auftakt subtil, feinfruchtig...

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Riesling Helles Goldgelb mit grünen Reflexen. Was für eine komplexe Nase, die mit vielen Facetten glänzt. Noten von Zitrusfrüchten und Lindenblüten. Am Gaumen charmant und lebhaft. Sehr schöne Symbiose zwischen Süße und Rasse. Letztere wird durch die Struktur ideal unterstützt und verleiht...

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Pinot Noir Helles Granatrot. Genau wie die Farbe, so ist auch das Bouquet dieses Pinot Noir klassisch. Noten von Sauerkirschen und roten Beeren. Schmackhafter und fruchtiger Auftakt. Am Gaumen viel Finesse und Eleganz. Ein schmeichelhafter Pinot Noir, der sich jedoch ebenfalls durch...

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Pinot Noir Helles Granatrot. Komplexes Bouquet, von guter Intensität, mit fruchtigen und würzigen Noten. Finessenreicher Auftakt. Am Gaumen ist der Wein frisch, saftig und ausgewogen. Er hat feinkörnige Tannine, die langsam am Gaumenende auftreten. Ein vielversprechender Pinot Noir, den man bereits beginnen...

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Frische und Intensität im Bouquet mit Noten von Aprikosen und Pfeffer. Am Gaumen ist der Wein frisch, saftig und leicht prickelnd. Ein schlanker und erfrischender Riesling. Jetzt bis 2022  87/100...

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Klassisches, jugendliches Bouquet mit Noten von Feuerstein. Angenehme Frische. Leicht spritziger Auftakt. Dieser Wein hat Charakter, Rasse und ist trinkanimierend. Leichte Bitterkeit im Abgang, die den aromatischen Ausdruck ideal unterstützt. Jetzt bis 2023  89/100...

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Das Bouquet dieses Kabinetts ist komplex und offenbart sich langsam. Ich erkenne Noten von Pfefferminze, Zitrusfrüchten und grünen Äpfeln. Am Gaumen ist der Wein saftig und leicht spritzig. Es ist gut strukturiert, muss aber noch an aromatischem Ausdruck gewinnen....

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Was für eine Nase! Intensiv, klassisch und einladend. Noten von Graphit und Feuerstein. Viel Frische. Schmackhafter und rassiger Auftakt. Der Wein hat Schwung, Kraft und einen guten aromatischen Ausdruck, der im Einklang mit dem feinfruchtigen Charakter steht. Salziger Abgang...

Verkostet am 18.06.2019 von Yves Beck Riesling Helles Goldgelb. Komplexes, subtiles Bouquet mit blumigen und fruchtigen Noten. Am Gaumen cremig und lebhaft. Der Wein hat Körper, Dichte und Biss. Die Struktur bildet ein perfektes Rückgrat und sorgt für Rasse im gesamten Gaumen. Ein vielversprechender Wein. Geduld ist angesagt.  2022-2042  93/100...