Verkostet am 13.09.2021 von Yves Beck Das Bouquet ist von Anfang an einladend und von Frische sowie fruchtigen Noten geprägt. Am Gaumen ist der Wein, schmackhaft, angenehm und frisch. Sehr schöne Symbiose zwischen der leicht charmanten Seite und der Säurestruktur. Ein schlanker, herzlicher und animierender Wein! Jetzt bis 2030  90/100...

Verkostet am 15.06.2021 von Yves Beck Gute Fruchtintensität in diesem Bouquet. Es ist komplex und weist Düfte von Aprikosen, Nektarinen und Birnen auf. Am Gaumen zeigt der Wein eine gewisse Spannung und spiegelt die Eigenschaften des Bouquets gut wider. Er ist lebendig, schmackhaft und erfrischend. Jetzt bis 2025  88/100...

Verkostet am 28.02.2021 von Yves Beck Interessantes Bouquet, das die Beschaffenheit vom Riesling mittels Aprikosennoten aufzeigt, gefolgt von einem kreidigen Touch. Düfte von Zitrusfrüchten. Leicht salzige Note im Auftakt, rassiger Charakter. Der aromatische Ausdruck ist noch etwas zurückhaltend, aber der Abgang deutet darauf hin, dass der Wein...

Verkostet am 28.08.2020 von Yves Beck Gelb mit grünen Reflexen. Hervorragendes Bouquet, geprägt von Düften von frischem Brot und Feuerstein. Subtile fruchtige und herbale Note. Leicht prickelnder und saftiger Charakter im Gaumen. Dieser Wein ist schmackhaft, einladend und perfekt ausbalanciert. Wunderschöne Symbiose zwischen Charme und Frische. Ein...

Verkostet am 21.08.2020 von Yves Beck Der Gutsriesling stammt von Reben, die zwischen Schloss-Böckelheim und Niederhausen liegen. Der Boden ist teilweise vulkanisch, aber auch schieferhaltig. Hell goldgelbe Farbe. Das Bouquet ist gut definiert, präzise und einladend durch Noten von gelben Früchten und Pfirsichen. Am Gaumen ist der...

Verkostet am 18.08.2020 von Yves Beck Hellgelb. Dieser Riesling unterstreicht seine Authentizität bzw. seine Herkunft und seine olfaktorischen Eigenschaften. Er zeichnet sich durch Feuerstein, gelben Früchten und würzigen Noten aus. Saftiger Charakter im Gaumen, wo sich die olfaktorischen Eigenschaften perfekt widerspiegeln. Ein vollendeter Wein! Jetzt bis 2027  90/100...

Verkostet am 23.07.2020 von Yves Beck Der Riesling von Fabian Teutsch ist auf dem Weg und beginnt, seine Identität zu offenbaren. Gute Intensität des Bouquets mit Noten von Nektarinen, ein wenig Pfefferminze und einem blumigen Touch. Am Gaumen zeigt er eine schöne Aromatik sowie eine Struktur, die...

Verkostet am 30.10.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Es besteht kein Zweifel, dass das Bouquet die olfaktorischen Eigenschaften des Rieslings in kürzester Zeit zur Geltung bringt. Sie sind durch Noten von Aprikosen und Pfirsichen zu erkennen. Ich nehme auch blumige Noten und blonden Tabak wahr. Am Gaumen...

Verkostet am 09.09.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Intensives, präzises, fruchtiges Bouquet mit Anklängen von Aprikosen und Mirabellen. Sehr einladend. Am Gaumen ist der Wein saftig, schmackhaft und leicht salzig. Ein erfrischender Wein. Jetzt bis 2030  88/100...