Verkostet am 11.07.2020 von Yves Beck Orange Farbe. Zurückhaltendes Bouquet, zumindest auf den ersten Blick, das Noten von Pampelmuse und Holunderblüten aufweist. Hauch von Heckenrosen. Im Gaumen ist der Wein saftig und gut von der Bitterkeit unterstützt, die die Aromatik bis in den Abgang mit sich trägt....