Verkostet am 31.08.2021 von Yves Beck Riesling Filigranes und komplexes Bouquet mit fruchtigen und würzigen Noten. Schlanker, knackiger und salziger Charakter am Gaumen. Der Wein ist ausgewogen, rassig, anhaltend und animierend. Saftiger und langer Abgang. Top !  2025-2045  93-95/100...

Verkostet am 31.08.2021 von Yves Beck Riesling Subtiles Bouquet, angenehm fruchtig mit Noten von Mirabellen und weißen Pfirsichen. Am Gaumen ist der Auftakt fruchtig und saftig. Dieser Wein ist mit einer präzisen, knackigen Säure versehen, die ihm Salzigkeit und Temperament verleiht. Ein schlanker, lebendiger Wein, der bereit ist,...

Verkostet am 31.08.2021 von Yves Beck Riesling Elegantes und komplexes Bouquet, das Mineralität, fruchtige Noten und Kräuternuancen vereint. Es enthüllt Düfte von Mirabellen und Anis, unterlegt von einer einladenden blumigen Note. Am Gaumen ist der Wein dicht, fruchtig und von einer lebendigen und erfrischenden Säure unterstützt. Schöne Fruchtintensität,...

Verkostet am 30.08.2021 von Yves Beck Riesling Welch eine Komplexität und Vielfalt in diesem Bouquet. Es zeigt fruchtige, würzige und mineralische Nuancen und verfügt über eine beachtliche Tiefe. Düfte von Minze, blondem Tabak und Akazienblüten. Leichte Safran-Note. Am Gaumen gelingt es dem Auftakt, Charme und Vitalität zu vereinen....

Verkostet am 25.08.2020 von Yves Beck Riesling Recht intensives Bouquet mit fruchtigen und mineralischen Noten. Nuancen von Salbei und Limetten. Saftiger und fruchtiger Auftakt. Am Gaumen ist der Wein salzig, schmackhaft und gut von seiner Struktur unterstützt. Er hat Charakter, Rasse und einen ausdrucksvollen Abgang.  2023-2039  92-94/100...

Verkostet am 25.08.2020 von Yves Beck Riesling Recht intensives Bouquet, geprägt von fruchtigen und würzigen Anklängen. Noten von Pfirsichen, weißem Pfeffer und Akazienblüten. Saftiger und leicht salziger Auftakt. Der Wein hat Schwung, aber auch Finesse. Fruchtiger, ausdrucksvoller Abgang. Ein Wein, der sich langsam offenbart.  2022-2039  92-93/100...

Verkostet am 25.08.2020 von Yves Beck Riesling Klassisches Bouquet mit mineralischen (Feuerstein) und fruchtigen Noten (Pfirsiche, Aprikosen.) Salziger Auftakt, bei dem die Mineralik des Bouquets auch zur Geltung kommt. Der Wein ist rassig, erfrischend, balanciert und ausdrucksvoll. Ein charaktervoller und vielversprechender Wein.  2024-2043  93-94/100...

Verkostet am 25.08.2020 von Yves Beck Riesling Fruchtiges und herbales Bouquet mit Zitrusfrüchten und einem Hauch von Thymian. Salziger und fruchtiger Auftakt. Schöne Wiedergabe der olfaktorischen Eigenschaften im Gaumen. Der Wein ist frisch, rassig und wird perfekt von seiner Säurestruktur unterstützt. Fruchtiger, salziger und anhaltender Abgang.  2024-2043  93-95/100...

Verkostet am 06.09.2019 von Yves Beck Helles Grüngelb. Filigranes Bouquet, einladend, mit Noten von Salbei und Nektarine. Hauch von frischem Brot. Schmackhafter, kristalliner, präziser Auftakt. Dieser Wein ist saftig, mineralisch und perfekt ausgewogen. Schöne Harmonie zwischen den verschiedenen Elementen, bis zum Finale. Letzteres spiegelt die olfaktorischen Eigenschaften...

Verkostet am 06.09.2019 von Yves Beck Riesling Helles Grüngelb. Das Bouquet dieses Dhroners offenbart sich langsam, wie die meisten Weine von Grans-Fassian. Ich stelle leicht kandierte, aber auch krautige, Noten fest, daher eine Art olfaktorisches Paradoxon. Schließlich sind auch weißer Pfeffer und weiße Pfirsiche vorhanden. Der Gaumen ist...