Verkostet am 29.04.2022 von Yves Beck Gleich zu Beginn beansprucht der Esprit de Chevalier Frische und Frucht für sich. So zeigt das Bouquet Noten von Limetten und blumigen Nuancen, gefolgt von einem Hauch von Haselnüssen. Am Gaumen ist der Wein saftig und knackig und lädt zum Genießen...

Verkostet am 21.04.2022 von Yves Beck 80% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot, 5% Cabernet Franc, 5% Petit Verdot Domaine de Chevalier beginnt damit, seine Reifung zu offenbaren, aber diese wird schnell von erfrischenden Mentholnoten und einladenden Düften von schwarzen Beeren und Kirschen abgelöst. Der Wein offenbart sich zart und...

Verkostet am 21.04.2022 von Yves Beck 75% Sauvignon Blanc, 25% Sémillon Das Bouquet vom Domaine de Chevalier ist sehr dicht und vielfältig. Es zeichnet sich durch seine Frische und seine zahlreichen Facetten aus: Nuancen von Limetten und Orangenschalen, unterlegt von Garrigue-Noten und Pfefferminze. Wie das Bouquet ist auch...

Verkostet am 16.11.2021 von Yves Beck 60% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 5% Petit Verdot Subtiles Bouquet mit einladenden fruchtigen Noten von roten Beeren, gefolgt von würzigen Noten und einem Hauch von Eukalyptus. Saftiger und fruchtiger Auftakt. Wie das Bouquet ist auch der Gaumen von Subtilität geprägt. Die Tannine...

Verkostet am 16.11.2021 von Yves Beck Von Natur aus komplex, verwaltet dieser Domaine de Chevalier alle Protagonisten seines Bouquets gut! So ist der Ausbau präsent, aber gut umgeben von Nuancen von Zitrusfrüchten, Zitronenmelisse und Feuerstein. Die Salzigkeit des Auftakts verleiht dem Wein zunächst Frische, während der cremige...

Verkostet am 29.04.2021 von Yves Beck Gute Intensität mit Noten von roten Beeren und Blaubeeren. Nuancen von Eukalyptus sind auch wahrnehmbar. Frisch und saftig dann am Gaumen. Der Wein zeigt eine gute Definition dank seines Temperaments und seiner strukturierten Tannine. Ein ausgewogener, schmackhafter und erfrischender Wein.  2023-2030  88-89/100...

Verkostet am 29.04.2021 von Yves Beck Komplexes und facettenreiches Bouquet. Perfekte Balance zwischen Reifung und fruchtiger Frische. Anklänge von Caramel, Kirschen und Pflaumen. Eleganter, fruchtiger und erfrischender Auftakt. Frischer, ausgewogener Gaumen mit feinen, aber muskulösen und lebendigen Tanninen, die sich im kongenialen Einklang mit der Säurestruktur befinden....

Verkostet am 02.11.2020 von Yves Beck 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 5% Petit Verdot Dichtes Granatrot. Intensives Bouquet mit einer sehr guten Balance zwischen der Reifung und den fruchtigen Noten. Einladende Anklänge von Grenadine, Minze und Süßholz. Verführerischer Charakter am Gaumen, wo saftige und charmante Tannine eine Symbiose...