Verkostet am 19.04.2024 von Yves Beck 61% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 5.5% Cabernet Franc, 3.5% Petit Verdot Branaire Ducru hat es immer verstanden, Finesse zu verkörpern und sie zu seinem Leitmotiv, seinem roten Faden, zu machen. Das hindert ihn natürlich nicht daran, sich mit Klarheit und Gelassenheit zu...

Verkostet am 30.11.2023 von Yves Beck 66% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 6.5% Cabernet Franc, 5.5% Petit Verdot Branaire-Ducru zeigt einen linearen und präzisen Charakter. In diesem Wein ist alles an seinem Platz. Das Bouquet offenbart Nuancen von Kräutern, Süßholz und roten Beeren, also einen roten Faden, der mit...

Verkostet am 17.04.2023 von Yves Beck 60.5% Cabernet Sauvignon, 31.5% Merlot, 5.5% Cabernet Franc, 2.5% Petit Verdot Branaire Ducru ist anfangs ein wenig zurückhaltend. Er offenbart sich aber nach und nach auf subtile Weise. Nach einigen Minuten ändert sich das Bild drastisch, denn das Bouquet zeigt eine strahlende...

Verkostet am 15.12.2022 von Yves Beck Branaire-Ducru hat sich schon immer durch seine Finesse profiliert! Das hindert ihn natürlich nicht daran, seine Herkunft zu behaupten und zu betonen, aber in einem Stil, der ihm eigen ist und dem man viel Aufmerksamkeit schenkt. Das Bouquet erinnert an blumige...

Verkostet am 22.04.2022 von Yves Beck 66% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 6.5% Cabernet Franc, 5.5% Petit Verdot Das Bouquet von Branaire Ducru ist von Finesse geprägt, was an sich nicht wirklich neu ist! Angenehme Frische und schöne fruchtige Ausstrahlung durch Noten von Himbeeren und Kirschen, gefolgt von blumigen...

Verkostet am 01.12.2021 von Yves Beck 56% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 5% Petit Verdot, 4% Cabernet Franc In Branaire hat man einen Sinn für Details und Finesse! In dieser Logik ist das Bouquet filigran, subtil und präzise. Am Gaumen ändert sich das Bild ein wenig; der Sinn für...

Verkostet am 14.04.2021 von Yves Beck 58% Cabernet Sauvignon, 32% Merlot, 7% Petit Verdot, 3% Cabernet Franc Purpurviolett. Hervorragende Fruchtintensität, die von Frische und Aromen roter Beeren geprägt ist. Dazu gesellen sich Pfefferminz- und Süßholzanklänge, gefolgt von einem Hauch Graphit. Leicht cremiger Auftakt, elegant und saftig. Die Tannine...