Verkostet am 08.06.2022 von Yves Beck 70% Merlot, 24% Cabernet Franc, 6% Cabernet Sauvignon Dieser Château Beau-Séjour Bécot 2006 ist einfach brillant! Sein Bouquet zeigt Noten, die man von diesem Terroir kennt, mit Nuancen von Pralinés und Trüffel, gefolgt von Vetiver und Sauerkirschen. Natürlich ist man bei...

Verkostet am 12.05.2022 von Yves Beck 85% Merlot, 13% Cabernet Franc, 2% Cabernet Sauvignon Ein herrliches, frisches und komplexes Bouquet mit Nuancen von Heidelbeeren, Flieder und dunklen Beeren. Die Frische ist auch am Gaumen bestens vertreten, wo der Wein in seiner Geschicklichkeit glänzt, die Finesse der Tannine, den...

Verkostet am 05.11.2021 von Yves Beck 80% Merlot, 15% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon Von Anfang an kündigt das BSB-Bouquet (es ist einfacher zu schreiben, beachten Sie, dass ich für die Erklärung dreimal so lange brauche) die Farbe an! Angesichts der Komplexität und Subtilität, die sich hier zeigt,...

Verkostet am 09.04.2021 von Yves Beck 85% Merlot, 13% Cabernet Franc, 2% Cabernet Sauvignon Purpurviolett. Was für eine Präzision und Klarheit prägt dieses Bouquet! Anklänge von Veilchen, schwarzen Johannisbeeren und Gewürzen offenbaren sich, inklusive einem Hauch von Graphit. Am Gaumen zeichnet sich der Wein durch seine Eleganz und...

Verkostet am 02.11.2020 von Yves Beck 80% Merlot, 15% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon Intensives Bouquet, geprägt von blumigen und fruchtigen Noten mittels Pfingstrosen-, Johannisbeer- und Heidelbeeren Düften. Frische und Charme sind also angesagt. Am Gaumen überzeugt der Wein durch die Symbiose, die er zwischen Temperament und Fülle...

Verkostet am 17.03.2020 von Yves Beck 80% Merlot, 15% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon Violettes Purpur. Welch eine Eleganz, Komplexität und Finesse in diesem Bouquet! Angenehme Noten von Sauerkirschen, Brombeeren und Pfefferminze. Blumige Düfte mit Pfingstrosen und, schließlich, leichte Ausbaunuancen mit Kakaobohnen. Am Gaumen ist der Wein brillant...

Verkostet am 04.11.2019 von Yves Beck Granatrot mit violetten Reflexen. Sehr elegant und filigran dieses Bouquet. Ich finde eine gute Symbiose zwischen Frische und Reife durch kandierte Noten und einen Hauch von Minze. Im Gaumen ist der Wein schmackhaft und ausgewogen. Er hat eine gute Tannindichte, die...