Verkostet am 24.08.2020 von Yves Beck Riesling Grüngelbe Farbe. Subtiles und komplexes Bouquet, geprägt von mineralischen Noten und Quittennuancen. Salzig und rassig im Gaumen. Dieser Nussbrunnen hat Rasse, Frische und eine gute aromatische Intensität bis in den Abgang. Ein charaktervoller Wein mit großem Reifepotenzial.  2023-2044  93-94/100...

Verkostet am 12.02.2020 von Yves Beck Riesling Ein klassischer, typischer Riesling mit Anklängen von Pfirsichen und Äpfeln. Am Gaumen frisch und fruchtig, angenehme Bitterkeit im Abgang, die den aromatischen Ausdruck unterstützt. Jetzt bis 2022  88/100...

Verkostet am 12.02.2020 von Yves Beck Riesling Goldgelb. Dieser Wein hat sich in einem überraschenden Tempo entwickelt. Er enthüllt bereits eine gewisse Reife mit einem Hauch von Petrol und herbalen Noten. Am Gaumen bietet die Struktur ein gutes Rückgrat, das den aromatischen Ausdruck im Abgang unterstützt und dementsprechend...

Verkostet am 12.02.2020 von Yves Beck Intensives, würziges und mineralisches Bouquet. Am Gaumen ist der Wein rassig, salzig, pfiffig und wird perfekt von seiner Struktur unterstützt. Ein nervöser, rebellischer und überzeugender Riesling.    90/100...

Verkostet am 12.02.2020 von Yves Beck Riesling Ich finde dieses Bouquet sehr interessant in der Art und Weise, wie es sich offenbart. Natürlich ist der Wein 28 Jahre alt und zeigt eine entwickelte, aber nicht oxydative Seite mit Akazienhonig und Curry, sowie etwas Feuerstein und Minze, also auch...

Verkostet am 27.08.2019 von Yves Beck Riesling Goldgelb. Intensives, komplexes Bouquet, geprägt von kreidigen Noten, weißem Pfeffer und Zitrusfrüchten. Am Gaumen ist der Wein saftig, fein und hat Charakter. Er spiegelt die olfaktorischen Eigenschaften bis zum Abgang gut wider. Anhaltendes Finish. Ein angenehmer, überzeugender und vielversprechender Wein.  2022-2034  92-93/100...

Verkostet am 27.08.2019 von Yves Beck Riesling Grüngelb. Komplexes, filigranes Bouquet, das sich langsam offenbart. Noten von weißem Pfeffer und Zitrusfrüchten. Mineralischer Touch. Am Gaumen ist der Wein rassig, saftig und fruchtig. Schöne Balance zwischen Struktur und Frucht. Etwas weniger Tiefe als sonst, aber die Rasse und Frische...