Verkostet am 13.07.2022 von Yves Beck Auxerrois, Chardonnay, Pinot Noir Dieser Crémant wurde im Februar 2022 degorgiert und verbrachte 33 Monate auf der Hefe. Das filigrane Bouquet offenbart blumige Noten und Briochenuancen. Feine Perlage. Der Wein ist lebhaft, frisch und animierend.    88/100...

Verkostet am 10.07.2022 von Yves Beck Riesling Das Bouquet dieses Pfersigberg ist von guter Intensität und schon etwas entfaltet. Es offenbart blumige und würzige Noten. Am Gaumen hat der Wein Schwung und eine gute Aromatik, aber es fehlt ihm an Länge und Tiefe. Jetzt bis 2026  88/100...

Verkostet am 10.07.2022 von Yves Beck Pinot Gris Mergel-, Kalk- und Sandsteinboden. Bouquet mit Noten von Zitrusfrüchten, weißen Blumen und weißem Pfeffer. Im Auftakt leicht salzig, vollmundig und mit strukturierender Säure, die dem Wein Spannung verleiht. Ein charaktervoller Pinot Gris, dessen Entwicklung interessant zu verfolgen sein wird. Jetzt bis 2028  90/100...

Verkostet am 10.07.2022 von Yves Beck Pinot Noir Dieser Pinot stammt von Weinbergen, die in der Lage "Steinweg" bzw. "Chemin de Pierres" liegen. Terroir aus granithaltigem Alluvial Gestein. Sehr schöner Ausdruck des Bouquets, das sich durch seine Frische auszeichnet. Es erinnert mich ein wenig an Bouquets,...

Verkostet am 10.07.2022 von Yves Beck Muscadelle Das Terroir besteht aus siliziumhaltigem Schutt aus rosa Sandstein auf kalkhaltigem Untergrund. Das Bouquet dieses Muscat ist von guter Intensität und zeichnet sich durch blumige und würzige Noten aus. Er ist frisch, schmackhaft, bestens trocken und animierend. Jetzt bis 2024  87/100...