Verkostet am 17.04.2022 von Yves Beck Das Bouquet von Vieux-Guinot will kommunizieren, bzw. seien Reifung, seine Identität und seine Herkunft mitteilen. Dies gelingt ihm sehr gut durch seine einladenden kreidige Noten, unterlegt von fruchtigen Nuancen und einem Hauch von Cacaopulver. Der kreidige Ton ist auch gleich im...

Verkostet am 06.05.2021 von Yves Beck Komplexes Bouquet, gut von seinem Terroir geprägt. Es zeigt intensive kreidige Noten, sowie fruchtige Nuancen von Kirschen und Brombeeren. Mineralischer und saftiger Auftakt. Der Wein spiegelt die Geruchseigenschaften gut wider. Er hat straffe Tannine und eine erfrischende, leicht salzige Struktur. Top!  2024-2040  92-93/100...

Verkostet am 03.05.2021 von Yves Beck Charaktervolles Bouquet, das von kreidigen und fruchtigen Noten dominiert wird. Es sind auch schokoladige Anklänge vernehmbar. Ein durch und durch fruchtiger und saftiger Auftakt. Schlanker, straffer und schmackhafter Charakter am Gaumen. Ein Wein, der Kraft und Aromatik vereint. Ein charaktervoller und...

Verkostet am 29.05.2020 von Yves Beck 70% Merlot, 20% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon Dichtes Granatrot mit violetten Reflexen. Bouquet von mittlerer Intensität mit blumigen und fruchtigen Noten. Kreidiger Charakter im Gaumen, wo sich der Wein etwas besser durchsetzt als in der Nase. Er ist leicht cremig, rassig...

Verkostet am 29.05.2020 von Yves Beck 80% Merlot, 20% Cabernet Franc Solch eine Dichte und Subtilität im Bouquet dieser Nase mit Düften von schwarzen Beeren und Tabakblätter. Ich stelle auch recht intensive mineralische Töne mit kreidigen Noten fest. Auch am Gaumen ist der Wein dicht und rassig. Er...

Verkostet am 24.04.2019 von Yves Beck Purpurviolett. Einladendes Bouquet, von guter Intensität, mit Düften von Schokolade und Minze. Angenehmer Hauch von Kirschen. Am Gaumen ist der Wein saftig und hat eine gute Struktur, die für ein stützendes Rückgrat sorgt. Der aromatische Ausdruck wird während des Ausbaus an...

Verkostet am 24.04.2019 von Yves Beck Purpurviolett. So viel Dichte und Komplexität in der Nase dieses Weines! Kreidige und fruchtige Noten, mit Kirschen und einem Hauch von Süßholz. Am Gaumen ist der Wein leicht cremig und hat gut eingebundene Tannine. Ein vielversprechender Wein, der während des Ausbaus...