Verkostet am 21.08.2022 von Yves Beck Pinot Noir Filigranes Bouquet mit Nuancen von roten Beeren und Süßholz. Fruchtiger und saftiger Auftakt. Der Wein ist mit samtenen, bestens eingebundenen Tanninen versehen, die ein zuverlässiges Rückgrat bilden, während die Struktur Frische verleiht. Ein schmackhafter Wein, der ein wenig Entfaltung verdient.  2024-20  90-92/100...