Verkostet am 02.03.2017 von Yves Beck Riesling Helles Gold. Recht intensives Bouquet, nach Aprikosen und Pfirsichen duftend. Lebhafter und fruchtiger Auftakt. Feine Perlage, gute Symbiose zwischen Struktur und Frucht. Ein erfrischender Wein mit gutem Trinkfluss ! jetzt bis 2020  88/100...