Verkostet am 10.12.2021 von Yves Beck Das Bouquet von Raymond Lafon entfaltet sich langsam und subtil. Einladende Nuancen von gerösteten Mandeln, Zitrusfrüchten und Akazienblüten. Dieser Wein sucht nicht nach Glanz, sondern eher nach Präzision. Sein klarer, detaillierter Charakter bestätigt dies. Das hindert ihn jedoch nicht daran, eine...

Verkostet am 04.05.2021 von Yves Beck Intensives, authentisches Bouquet, geprägt von erdigen Nuancen (Rettich, Sellerie) und kandierten Orangenschalen. Anklänge von Akazienblüten und Caramel. Mit etwas Luft kommen auch Mango- und Mandarinenaromen, gefolgt von einem Hauch von gegrillten Mandeln und weißem Pfeffer zur Geltung. Am Gaumen ist der...

Verkostet am 22.12.2020 von Yves Beck 80% Sémillon, 20% Sauvignon Blanc Hervorragendes Bouquet, geprägt von so vielen olfaktorischen Nuancen und vor allem von so viel Frische! So finde ich Anklänge von Zitrusfrüchten, Mandarinenschalen und Limetten, gefolgt von reiferen Nuancen mit Düften von Birnen, Cacaobohnen und einem Hauch von...

Verkostet am 28.05.2020 von Yves Beck So viel Finesse und Komplexität in diesem Bouquet. Es ist facettenreich und offenbart dies auf subtile Weise. So bemerke ich Anklänge von Mango, Ananas, Honig und Nougat. Es kommen auch Düfte von Crème brûlée, Orangenschale und dann erdigere Noten mit Sellerie...

Verkostet am 15.11.2019 von Yves Beck So viel Finesse und Subtilität im Bouquet von Raymond Lafon 2017! Zwischen blumigen, fruchtigen, würzigen und mineralischen Noten sind alle Optionen offen! Im Gaumen kündigt der Auftakt die Farbe an; er ist lebhaft, rassig aber auch cremig und süß. Der Gaumen...

Verkostet am 20.08.2019 von Yves Beck Dunkle Farbe, schwarz mit Bernsteinnuancen. Sehr ausdrucksstarke und komplexe Nase mit Anklängen von Kamille, Schwarztee, Safran und Süßholz. Mit der Belüftung bemerke ich auch pfeffrige Düfte und Orangenschalen. Am Gaumen präsentiert sich der Wein sehr ausbalanciert dank der Harmonie zwischen Süße...

Verkostet am 30.03.2019 von Yves Beck Intensives Goldgelb. Komplexes und einladendes Bouquet mit Noten von Grapefruit, Zitronen und Nougat. Ich nehme auch einen Hauch von Meerrettich, etwas Kakaobutter und Vanille wahr. Am Gaumen ist der Wein cremig, süß und perfekt ausgewogen. Dank seiner Struktur ist er rassig...

Verkostet am 28.11.2018 von Yves Beck Goldgelb. Komplexes, subtiles und intensives Bouquet. So viel Frische und reife Früchte, ein sehr schönes Paradox! Zwischen Ananas, weißen Trüffeln, frisch gebackenem Brot und Mirabellen findet jeder etwas was ihn anspricht! Am Gaumen ist der Wein dicht, cremig und süß. Was...

Verkostet am 30.03.2018 von Yves Beck Goldgelb. Filigranes und komplexes Bouquet mit blumigen, fruchtigen und würzigen Noten. Ich finde etwas Graphit, Ananas, weiße Trüffel und Kakaobutter. Düfte von gerösteten Erdnüssen, frischem Brot und Bananen. Am Gaumen ist der Wein cremig, kompakt und kräftig. Welch eine Intensität und...