Verkostet am 04.11.2021 von Yves Beck Das Bouquet der Cuvée Prestige ist frisch mit Noten von Eukalyptus und Brombeeren. Schlanker und fruchtiger Charakter am Gaumen. Der Wein ist frisch, lebendig und hat feinkörnige Tannine. Die Frische der Nase wiederholt sich im Finale und schließt den Kreis. Ein...

Verkostet am 08.04.2021 von Yves Beck Ausdrucksvolles Bouquet von guter Intensität, mit Noten von Kirschen und Gewürzen. Es zeigen sich in der Nase auch Nuancen des Ausbaus. Am Gaumen ist der Wein vollmundig, ausgewogen und cremig. Er wird dabei von feinkörnigen Tanninen unterstützt, die für etwas Potenzial...

Verkostet am 16.11.2020 von Yves Beck Cabernet Sehr einladendes Bouquet mit erfrischenden Noten von roten Beeren. Wie die Nase ist auch der Auftakt frisch und fruchtig. Der saftige und schlanke Charakter des Weins macht ihn bereits recht zugänglich. Er ist angenehm, ausgewogen und kann in seiner Jugend genossen...

Verkostet am 16.03.2020 von Yves Beck Granatrot mit violetten Reflexen. Intensives Bouquet mit fruchtigen und kreidigen Noten. Erfrischender Duft von Eukalyptus. Am Gaumen ist der Wein saftig, schmackhaft und mit feinen, perfekt eingebundenen Tanninen versehen. Fruchtige und mineralische Noten im Abgang. Ein charaktervoller Wein.  2024-2034  90-91/100...

Verkostet am 18.03.2019 von Yves Beck Cabernet Purpurviolett. Elegantes und komplexes Bouquet mit würzigen und fruchtigen Noten. Angenehme Anklänge von Minze, Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren. Saftig und fruchtig im Gaumen. Schöne, feinkörnige Tanninstruktur. Sie steht in Symbiose mit der Säure, die Frische verleiht und den aromatischen Ausdruck bis...

Verkostet am 28.03.2018 von Yves Beck Violettes Purpur. Recht intensives und frisches Bouquet mit Cassis und Brombeeren. Leichtes Toasting, das auch beim Auftakt auffällt. Saftiger Charakter, körnige Tannine und erfrischende Struktur. Ein angenehmer und charaktervoller Wein mit auffallendem Nachhall.  2021-2030  88-90/100...

Verkostet am 07.12.2017 von Yves Beck Purpur mit Violettschimmer. Zurückhaltendes Bouquet, nicht so richtig gesprächslustig, obwohl er mir eigentlich den Eindruck macht, er hätte schon einiges zu erzählen. Langsam treten Noten von schwarzen Pfeffer und Blaubeeren auf. Eleganter und runder Auftakt. Am Gaumen ist der Wein fein,...

Verkostet am 23.03.2017 von Yves Beck Purpur mit Violettschimmer. Mineralisches und fruchtiges Bouquet. Angenehmer und erfrischender Auftakt. Der Körper ist saftig, ausgewogen und durstfördernd! Da kriegt man echt Lust den Wein zu trinken (und das an einer Weinprobe…!) Die Tannine sind gut integriert und harmonieren mit der...