Verkostet am 21.08.2022 von Yves Beck Pinot Noir Das Bouquet dieses Kirchbergs offenbart würzige, fruchtige und mineralische Noten durch Nuancen von Erdbeeren, Zimt und Graphit. Am Gaumen hat der Wein körnige Tannine und eine erfrischende Struktur. Er muss aber noch an Ausdruck gewinnen, vor allem im Finale.  2024-2034  89-91/100...