Verkostet am 22.08.2022 von Yves Beck Es sind die Details und die Feinfühligkeit, die das Bouquet dieses Zehnmorgens prägen. Es offenbart viele Facetten durch Nuancen von Zitrusschalen, Kräutern und Süßholz. Auch am Gaumen ist die Präzision allgegenwärtig; der Wein hat Temperament, Tiefe und Länge. Die Salzigkeit verleiht...