Verkostet am 22.08.2022 von Yves Beck Recht intensives Bouquets mit blumigen, fruchtigen und krautigen Noten, wodurch eine ausgezeichnete Vielfalt entsteht. Lebhafter und salziger Charakter im Auftakt. Der Wein hat Schwung und Temperament, aber auch Tiefe und vor allem die notwendige Substanz um den kommenden Jahrzehnten zu trotzen.  2026-2047  95-96/100...