Verkostet am 27.03.2021 von Yves Beck Intensiv fruchtiges Bouquet, geprägt von Ananas, Äpfeln und Muskatnuss. Lieblicher und cremiger Auftakt. Der Wein ist charmant, süß und frisch dank seiner Säurestruktur und einem Hauch von Salzigkeit sowie eleganter Bitterkeit. Lang anhaltender Abgang. Ein schöner und charaktervoller Wein. Jetzt bis 2030  90/100...