Verkostet am 12.04.2022 von Yves Beck 75% Merlot, 25% Cabernet Franc Das Bouquet entfaltet sich zwar langsam, aber es lässt fruchtige Noten erkennen, die auch vom Auftakt übernommen werden. Der Wein ist saftig, ausgewogen und kann schon in seiner Jugend genossen werden.  2024-2033  88-89/100...

Verkostet am 08.12.2017 von Yves Beck Granatrot mit hellem Violettreflex. Recht intensives Bouquet, von Früchten und Ausbau im Holz geprägt. Dazu treten mineralische Noten auf. Beim Auftakt gewinnt die mineralische Seite mehr und mehr an Ausdruck und ich nehme Noten von Kreide wahr. Im Augenblick, ist es...