Verkostet am 19.03.2019 von Yves Beck Sattes Purpur. Dieses Bouquet hat noch Mühe, sich zu offenbaren. Mit etwas Luft nehme ich Düfte von schwarzen Johannisbeeren und schwarzem Pfeffer wahr. Fruchtiger Auftakt. Der Wein hat Körper, Rasse und gut integrierte Tannine. Es gibt also eine Art Spalte zwischen...