Verkostet am 15.11.2018 von Yves Beck Granatrot mit aufgehellten Rand. Intensiv fruchtiges Bouquet mit Pflaumen, Kirschen und Wacholder. Wirkt ziemlich authentisch aber ich muss sagen, dass ich nur wenige Graves dieser Art, was die Nase angeht, verkostet habe. Fein und etwas lieblich im Gaumen. Der Wein ist...

Verkostet am 27.04.2018 von Yves Beck Granat mit Violettreflex. Recht intensives Bouquet, angenehm frisch und fruchtig mit Düften von Kirschen und Brombeeren. Feiner und eleganter Auftakt. Am Gaumen ist der Wein ausbalanciert und saftig. Der Körper ist leicht cremig, von mittlerer Intensität und gut von der Struktur...