Verkostet am 10.05.2022 von Yves Beck 65% Merlot, 31% Cabernet Sauvignon, 3% Cabernet Franc, 1% Petit Verdot Das Bouquet von Lestage ist voller Finesse und Pluralität und bringt (endlich) die fruchtigen und blumigen Attribute zur Geltung. So offenbart es Nuancen von Iris, Johannisbeeren und Minze, gefolgt von Röstaromen....

Verkostet am 10.05.2022 von Yves Beck 50% Sauvignon Blanc, 45% Sémillon, 5% Sauvignon Gris Das frische und fruchtige Bouquet von Lestage offenbart kreidige Nuancen und Zitrusnoten durch Limetten, gefolgt von Noten weißen Pfeffers. Frischer und schmackhafter Charakter am Gaumen mit einer schönen Balance zwischen Salzigkeit und Charme. Ein...

Verkostet am 23.11.2021 von Yves Beck 64% Merlot, 31% Cabernet Sauvignon, 3% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot Viel Frische in diesem Bouquet! Sie wird durch mineralische Noten sowie Nuancen von Menthol unterstrichen. Einladender und cremiger Auftakt. Lestage vereint Charme, Frische und Fülle. Seine Tannine sind präzise und etwas...

Verkostet am 19.04.2021 von Yves Beck Das Bouquet zeigt intensive Noten von schwarzen Johannisbeeren, Gewürzen und Minze. In der Nase finden sich auch Anklänge des Fassausbaus. Am Gaumen ist der Wein schmackhaft und cremig. Er wird gut von seiner Säurestruktur, die ordentlich Frische verleiht, unterstützt. Die straffen...

Verkostet am 23.11.2020 von Yves Beck Das Bouquet ist von Röstaromen, Vanille und frisches Holz geprägt. Er lässt kein Raum für andere Elemente. Süßer Auftakt wobei ich auch die Ausbaunoten von Barriques, wie im Bouquet wahrnehme. Austrocknend im Abgang.    85/100...

Verkostet am 10.05.2020 von Yves Beck Granatrot mit violetten Reflexen. Das Bouquet von Lestage ist von seinem Ausbau und seinem Terroir geprägt. So bemerke ich Noten von Kaffee und Karamell, aber auch mineralische Nuancen und fruchtige Noten. Am Gaumen spiegeln sich die olfaktorischen Eigenschaften gut wider, wobei...

Verkostet am 16.04.2020 von Yves Beck Dichtes Granatrot mit violetten Reflexen. Bouquet von guter Intensität mit Noten von Lakritze, schwarzen Johannisbeeren und Pfefferminze. Feiner und einladender Auftakt. Am Gaumen ist der Wein fein, ausgewogen und gut von seinen Tanninen unterstützt. Recht ausdrucksvolle Aromatik bis zum Abgang. Ein...

Verkostet am 21.11.2019 von Yves Beck Das Bouquet von Lestage verbindet Frische, Ausbau und fruchtige Noten. So erkenne ich Nuancen von Minze, Kaffee und Brombeeren. Am Gaumen ist der Wein schmackhaft, saftig und wird gut von seiner Tanninstruktur unterstützt. Letztere ist gut eingebunden und bietet eine gute...

Verkostet am 03.04.2019 von Yves Beck Purpurviolett. Sehr vom Ausbau im Holz geprägt mit Düften von Schokolade und Kaffee. Die Frucht kämpft darum, ihren Weg zu finden. Am Gaumen ist der Wein ausgewogen und cremig. Aromen von Vanille im letzten Teil des Gaumens. Körnige Tannine. Im Moment...

Verkostet am 27.10.2018 von Yves Beck 62% Merlot, 37% Cabernet Sauvignon, 1% Petit Verdot Ein bedeutender Anteil von Merlot für Lestage mit 62%. Böden: Kies und Lehmkalk. Filigranes und komplexes Bouquet mit Kirschen, kandierten Früchten und Kakaobohnen. Im Vergleich zu den Primeurs kommt der Wein klar mit dem...