Verkostet am 10.09.2019 von Yves Beck Riesling Hellgelb mit grünen Reflexen. Erfrischendes Bouquet, mit kreidigen und mineralischen Noten. Feiner, saftiger und ebenfalls frischer Auftakt. Der Wein drückt sich subtil und präzise aus. Schöne Symbiose zwischen Struktur und Charme. Salziger und mineralischer Abgang. Jetzt bis 2030  90-91/100...