Verkostet am 25.08.2019 von Yves Beck Pinot Noir Bouquet mit gerösteten Noten und einem Hauch von Reduktion. Am Gaumen ist der Wein fein, saftig und wird durch seine Struktur unterstützt. Gut eingebundene Tannine, die in Symbiose mit der charaktervollen Struktur stehen. Fruchtiger und mittellanger Abgang.  2021-2028  88/100...

Verkostet am 26.08.2018 von Yves Beck Pinot Noir Granatrot mit violetten Reflexen. Ich finde die Farbe dieses Pinot zu ausgeprägt, zu markant. Die Nase ist deutlich vom Ausbau mit Noten von Kaffee und Caramel geprägt. Dadurch, hat die Frucht Mühe sich zu offenbaren. Der Gaumenauftakt korreliert mit der...

Verkostet am 26.08.2018 von Yves Beck Pinot Noir Mittleres Granatrot. Jugendliches Bouquet, vom Ausbau geprägt. Mokka- und Kirschnoten. Am Gaumen zeichnet sich der Wein durch seine Frische und Struktur aus. Die Fruchtaromatik kommt besser als bei der Nase zur Geltung. Etwas hart und austrocknend im Abgang.  2019-2024  85-87/100...

Verkostet am 20.08.2017 von Yves Beck Pinot Noir Mittleres Granat. Feinschichtiges Bouquet mit Düften von Schokolade. Nach kurzer Zeit gewinnt die Nase an Intensität und Komplexität. Es treten angenehme fruchtige Noten mit etwas Sauerkirsche auf. Erfrischender und eleganter Charakter am Gaumen. Der Wein ist bestens von seiner Struktur...

Verkostet am 20.08.2017 von Yves Beck Pinot Noir Helles Granat. Schöne Bouquetintensität mit würzigen und fruchtigen Noten. Cacaobohnen, Minze, Johannisbeere. Fruchtiger Auftakt. Ausbalancierter und leicht cremiger Gaumen mit stützender Struktur und gut eingebautem Tannin. Ein schöner Wein, der schon bald Genuß bieten wird.  2018-2024  89/100...

Verkostet am 28.08.2016 von Yves Beck Pinot Noir Mittleres Granatrot. Verhaltenes Bouquet. Körniges Tannin im Gaumen. Der Wein kann noch nicht viel erzählen aber sein saftiger und ausgewogener Charakter wirkt überzeugend. Warten.  2017-2024  85-87/100...

Verkostet am 28.08.2016 von Yves Beck Pinot Noir Helles Granatrot. Feinschichtiges Bouquet. Erdbeeren und etwas Kirschen. Saftiger und erfrischender Auftakt. Das Tannin ist körnig und im Einklang mit der Struktur, die für Frische sorgt. Ein Wein der noch ein paar Ecken und Kanten hat, aber er hat den...