Verkostet am 20.04.2022 von Yves Beck 79% Merlot, 21% Cabernet Franc Schöne Fruchtintensität des Bouquets durch Noten von schwarzen und schwarzen Johannisbeeren unterlegt von Trüffelnuancen. Der Wein ist vollmundig und hat eine schöne Balance dank der samtenen, gut eingebundenen Tannine und einer erfrischenden Säurestruktur. Ein Wein voller Finesse...