Verkostet am 24.03.2022 von Yves Beck Dieser Pinot Noir kündigt gleich zu Beginn sein Niveau an. Er will nicht unbedingt gefallen, sondern eher überzeugen; die subtile Verbindung von jugendlichen Noten (Jahrgang 2018!) und roten Beeren ist nicht nur überzeugend, sondern atemberaubend. Der Wein zeigt eine außergewöhnliche Frische...

Verkostet am 22.03.2021 von Yves Beck Das Bouquet dieses Pinot Noir unterstreicht die Eigenschaften der Rebsorte durch Noten von Kirschen und Himbeeren. Was hier beeindruckt, ist die Fähigkeit des Weins, im Bruchteil einer Sekunde zu verraten, wer er ist! Leicht saftiger Charakter, aber auch dicht am Gaumen,...

Verkostet am 22.03.2021 von Yves Beck Elegantes, entfaltetes und fruchtiges Bouquet, das Düfte von Sauerkirschen und Grenadine offenbart, gefolgt von einer rauchigen Note. Am Gaumen ist die Entfaltung ebenfalls präsent, aber sie steht im Einklang mit der Frische. Das Ergebnis ist ein ausgewogener Wein, der genussbereit ist...