Verkostet am 31.03.2022 von Yves Beck Dieser Humagne Rouge entfaltet sich langsam; er braucht Luft, um sich auszudrücken; so zeigt er zeigt fruchtigen Nuancen tröpfchenweise, aber diese sind subtil und einladend. Ein frischer, fruchtiger, saftiger Wein, der von seiner Tanninstruktur perfekt unterstützt wird.  2023-2033  89-91/100...

Verkostet am 31.03.2022 von Yves Beck Das Bouquet des 2018ers ist sehr ausdrucksstark und bringt einladende Nuancen von roten Beeren und Kirschen hervor. Der Wein hat Charakter, Spannung und Tannine, die zwar fest, aber strukturierend sind und im Einklang mit der Säure stehen. Jetzt bis 2028  90/100...

Verkostet am 31.03.2022 von Yves Beck Schöne Fruchtintensität des Bouquets durch Beerennoten, zu denen sich würzige Nuancen gesellen. Der Wein ist schmackhaft, saftig und wird gut von seinen Tanninen gestützt. Jetzt bis 2028  89/100...

Verkostet am 15.11.2020 von Yves Beck Dieser Humagne rouge stammt aus dem Ort "Nid d'aigle" in der Gemeinde Vétroz. Das Bouquet zeigt erfrischende fruchtige Nuancen und einen Hauch von Graphit sowie leicht rauchige Noten. Am Gaumen ist der Wein schlank und saftig. Er wird gut von seiner...

Verkostet am 22.03.2018 von Yves Beck Mittleres Purpur mit Violettschimmer. Intensives Bouquet mit Himbeeren und etwas Granatäpfeln. Fruchtiger und feiner Auftakt. Am Gaumen ist der Wein ausgewogen, saftig und mit einer ausdrucksvollen Fruchtaromatik versehen. Ein angenehmer Wein mit Charakter und Frische. Jetzt bis 2023  89/100...