Verkostet am 30.04.2022 von Yves Beck Filigranes Bouquet mit Noten von Graphit und Eukalyptus, gefolgt von Nuancen seiner Reifung. Der Wein ist frisch, saftig, ausgewogen und mit etwas straffen Tanninen versehen. Ein Wein, den man dank seiner frischen Struktur auch in seiner Jugend genießen kann. Das Ensemble...

Verkostet am 20.12.2021 von Yves Beck 84% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot Dieser Wein hat seinen Ausbau in Barriques gut verarbeitet und zeichnet sich durch seinen fruchtigen und würzigen Charakter aus. Der Wein zeigt Fülle dank kräftigen Tanninen, die sich Schritt für Schritt entwickeln. Sie sind gut abgerundet und...

Verkostet am 26.11.2020 von Yves Beck 80% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon Das Bouquet von Haut Beauséjour beginnt mit Röstaromen, aber es gelingt ihm auch, seine fruchtigen Eigenschaften durch Noten von Himbeeren und schwarzen Beeren hervorzuheben. Frische, Reife und Reifung stehen also im Einklang. Auch am Gaumen zeigt der...

Verkostet am 12.03.2020 von Yves Beck 84% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot Sattes Violett. Elegantes und facettenreiches Bouquet mit feinen Ausbaunoten und guter Fruchtintensität. Schmackhafter Charakter und angenehme Frische am Gaumen. Die Tannine kommen am Gaumenende zur Geltung und müssen noch etwas runder werden; sie haben einerseits die Substanz,...

Verkostet am 26.03.2019 von Yves Beck 80% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon Dichtes Purpurrot. Noten von Caramel und Süßholz, gefolgt von schwarzen Johannisbeeren. Feiner und saftiger Auftakt. Schöne Gaumenaromatik, vom Anfang bis zum Abgang. Ein charaktervoller Wein mit Tanninen, die dank ihrer Kraft, aber auch feinkörnigem Charakter, das Rückgrat...

Verkostet am 04.04.2018 von Yves Beck 37% Cabernet Sauvignon, 63% Merlot Purpurgranatrot. Recht intensives Bouquet, blumig und fruchtig. Etwas würzig, nach Lakritze und Himbeeren duftend. Am Gaumen ist der Wein ausgewogen und leicht cremig. Die Tannine sind gut eingebaut, während die Struktur das Rückgrat bildet. Ein Wein, der...

Verkostet am 29.03.2016 von Yves Beck Granat mit Violettschimmer. Recht intensives Bouquet, Noten von frischem Traubensaft (doch doch), Graphit und etwas Zimt. Fruchtiger und lebhafter Auftakt. Der Körper ist saftig, ausgewogen und bestens von der Struktur sowie den Tanninen gestützt. Ein rassiger, saftiger Wein, mit gutem Potenzial....