Verkostet am 14.04.2022 von Yves Beck Das Bouquet von La Gravière ist eher zurückhaltend, offenbart aber Frische und Nuancen von schwarzen Johannisbeeren. Seine Süße im Auftakt stimmt ihn einladend, und dank seiner Frische ist er sogar ausgewogen. Ein unprätentiöser Wein, den man am besten in seiner Jugend...

Verkostet am 05.05.2021 von Yves Beck 92% Merlot, 4% Cabernet Franc, 4% Cabernet Sauvignon Feinkiesige Böden. Schöne Intensität des Bouquets mit einladenden fruchtigen Noten und Frische. Eleganter, fruchtiger Auftakt. Der Wein ist leicht cremig und verfügt über runde, seidige und perfekt integrierte Tannine. Ein schmackhafter, ausgewogener Wein, der...

Verkostet am 02.04.2019 von Yves Beck 92% Merlot, 4% Cabernet Franc, 4% Cabernet Sauvignon Liegenschaft in Lalande-de-Pomerol mit einer bepflanzten Fläche von 7 ha, von denen 1 ha derzeit umstrukturiert wird. Kiesige Böden und eine feine, kiesige Kruppe. Im Jahr 2018 betrug der Ertrag 35hl/ha. Schöne Intensität des...

Verkostet am 05.12.2018 von Yves Beck Granatrot. Dieses Bouquet hat viele Facetten. Es zeigt Noten vom Ausbau mittels Vanillenoten. Dazu kommt ein wenig Süßholz, gefolgt von roten und schwarzen Beeren. Am Gaumen ist der Wein fein und leicht cremig. Auch hier sind die Noten vom Ausbau vorhanden,...

Verkostet am 03.04.2017 von Yves Beck 92% Merlot, 4% Cabernet Franc, 4% Cabernet Sauvignon Purpur mit Violettschimmer. Fruchtiges und mineralisches Bouquet mit Noten von Kreide und schwarzen Beeren. Eleganter und würziger Auftakt. Der Wein wirkt verführerisch und ausgewogen, dank guter Symbiose zwischen Tannin und Struktur. Saftiger und erfrischender...

Verkostet am 02.04.2016 von Yves Beck Granat mit Purpurreflex. Delikates und fruchtiges Bouquet, schwarze Beeren, Gewürze. Angenehm erfrischender Charakter mit etwas Minze. Der Gaumenauftakt ist charmant, fruchtig und lebhaft. Erstaunlich rasch auftretendes Tannin, was mit der rassigen und lebhaften Struktur klarkommt. Der Abgang ist noch etwas verhalten,...