Verkostet am 31.03.2021 von Yves Beck Angenehmes, einladendes Bouquet, geprägt von klassischen Feigenaromen, aber auch Himbeeren. Am Gaumen hat der Wein eine gewisse Fülle, aber auch Frische. Ein angenehmer, unprätentiöser Wein, der in seiner Jugend genossen werden sollte. Jetzt bis 2025  88/100...