Verkostet am 30.08.2021 von Yves Beck Riesling Was für ein Bouquet! Man muss sich fragen, ob einem diese Art von Nase gefällt, aber man merkt schnell, dass das eigentlich nicht die Frage ist! Die unterstrichene Reduktion hat natürlich auch eine destabilisierende Seite, aber dadurch wir die Sache erst...

Verkostet am 30.08.2021 von Yves Beck Riesling Welche Klarheit, welche Evidenz in diesem Bouquet! Es bringt die fruchtigen und mineralischen Aspekte mit Subtilität und Überzeugung zur Geltung. Am Gaumen vereint der Wein Charme und Salzigkeit und beansprucht dadurch Ausgewogenheit und Würze. Ein einladender, erfrischender Wein, der mehrere Jahrzehnte...

Verkostet am 25.08.2020 von Yves Beck Riesling Das Bouquet von Lieser Himmelreichs zeichnet sich durch seine Mineralik, aber auch durch seine reduktive Seite aus. Es offenbart sich langsam und weist Noten von Feuerstein gefolgt von Zitrusschalen auf. Fruchtiger und rassiger Auftakt. Der Körper wird gut von der Säurestruktur...

Verkostet am 05.09.2019 von Yves Beck Riesling Wurzelechte Rebstöcke, 130 Jahre alt. Diese Rebe wurde 1911 erworben. Hells Grüngelb. Intensives, komplexes Bouquet, das fruchtige, blumige und mineralische Noten und würzige Nuancen offenbart. Recht ausdrucksvoller Auftakt. Dieser Wein verbindet von Anfang an seine fruchtige und salzige Seite...

Verkostet am 08.07.2017 von Yves Beck Pinot Noir Mittleres Granat. Vielschichtiges Bouquet, geprägt von Düften wie Sauerkirschen, Waldbeeren und geräuchertem Speck. Leichte mineralische Noten. Sehr feiner Auftakt. Am Gaumen ist der Körper perfekt ausgewogen, dank optimaler Symbiose zwischen Frucht, Tannin und Struktur. Die letztere verleiht Rasse, Zukunft und...

Verkostet am 29.08.2016 von Yves Beck Riesling Helles Gelb mit Grünreflex. Junges Bouquet, mineralisch, würzig. Die Reduktion hält die Nase im Moment etwas zurück, aber was dahinter steckt ist bemerkenswert. Frisch gebackenes Brot, Aprikose, Mirabellen und weißer Pfeffer. Der Auftakt hat Biss und Frucht. Eleganter Gaumen mit...

Verkostet am 29.08.2016 von Yves Beck Riesling Helles Gelb mit Grünreflex. Vielschichtiges Bouquet. Minze, Apfel, Zitrone, frisch gebackenes Brot. Eleganter Auftakt mit fruchtigem und erfrischendem Charakter. Der Körper ist ausgewogen und bestens von seiner Struktur gestützt. Die sorgt nicht nur für Zukunft sondern für Frische und Biss! Auch...