Verkostet am 03.09.2020 von Yves Beck Riesling Imposantes, mineralisches Bouquet, geprägt von Feuerstein. Mit etwas Luft bringt der Wein auch Noten von Zitrusfrüchten, Gewürzen und Anklängen von blondem Tabak zum Vorschein. Feiner und leicht cremiger Auftakt. Der Gaumen spiegelt die olfaktorischen Eigenschaften perfekt wider. Eine salzige kommt dazu...

Verkostet am 09.09.2019 von Yves Beck Riesling Helles Gelb mit Grünreflex. Was für ein mineralischer Charakter. Dieser Wein zeichnet sich durch sein Terroir aus und zeigt schieferige, aber auch kreidige Noten. Im Gaumen ist der Wein frisch, saftig, bissig und fruchtig. Sehr schöne Symbiose zwischen allen Elementen. Salziger...

Verkostet am 07.09.2019 von Yves Beck Riesling Helles Grüngelb. Einladendes Bouquet, das von Nektarinen und Aprikosen geprägt ist. Leicht herbale Nuancen. Am Gaumen ist der Wein cremig, kompakt und von guter aromatischer Intensität. Die Struktur ist eher zurückhaltend, kommt aber besser zur Geltung im letzten Teil des Gaumens.  2022-2037  90/100...

Verkostet am 06.09.2019 von Yves Beck Riesling Helles Grüngelb. Ausdrucksstarkes Bouquet, von guter Intensität, mit würzigen und mineralischen Noten. Anklänge von Steinobst. Feiner und saftiger Auftakt. Am Gaumen hat diese Spätlese Rasse, Struktur und eine schöne aromatische Intensität, besonders im Abgang. Ein Wein, der etwas Kellerreife braucht und...

Verkostet am 06.07.2017 von Yves Beck Riesling Blasses Gelb mit Grünreflex. Ausladendes Bouquet, fruchtig und würzig. Was mir hier gefällt ist die Vielseitigkeit des Bouquets mit verschiedensten Düften wie Mandeln, Nougat, Zitrusfrüchte und Graphit. Auch der Auftakt ist recht intensiv, er zeigt sich rassig, aber auch charmant. Welch...

Verkostet am 20.05.2016 von Yves Beck Riesling Blasses Gelb mit leichtem Grünreflex. Vielschichtiges und subtiles Bouquet. Minze, frischgebackenes Brot und Curry. Rassiger und fruchtiger Auftakt, erfrischender und leicht spritziger Charakter. Auch hier stehen Finesse, Leichtigkeit, Frische und Struktur im Fokus. Sehr groß. Warten.  2020-2039  94/100...

Verkostet am 20.05.2016 von Yves Beck Riesling Helles Gelb mit Grünreflex. Ausladendes, komplexes Bouquet. Würzig mit etwas Curry, Zitrusfrüchte, mineralische Noten, Graphit. Eleganter, fruchtiger und imposanter Auftakt. Der Körper bestätigt die Versprechungen der Nase und des Auftakts. Er ist cremig, intensiv und verfügt über eine gute Bitterkeit, im...