Verkostet am 04.05.2022 von Yves Beck 90% Merlot, 10% Cabernet Franc Das Bouquet von Francs Magnus ist blumig und leicht minzig. Von moderater Intensität zeigt er eine angenehme Frische. Der Wein ist saftig, schlank und wird von samtenen Tanninen unterstützt. Ein frischer, ausgewogener Wein, den man am besten...

Verkostet am 05.05.2021 von Yves Beck 90% Merlot, 10% Cabernet Franc Viel Frucht und Frische im Bouquet des Francs Magnus. Einladende Erdbeernoten, gefolgt von floralen Nuancen. Frischer und fruchtiger Charakter am Gaumen. Der Wein ist saftig, ausgewogen und wird von straffen Tanninen gut unterstützt. Die Säurestruktur gibt Temperament...

Verkostet am 19.05.2020 von Yves Beck 90% Merlot, 10% Cabernet Franc Weinberg von 13 ha auf einem Kalksteinplateau. Das Weingut ist derzeit im biologischen Umstellungsprozeß. 70% des Weins reifen in Zementbehältern, die restlichen 30% in Weinfässern zweiter Belegung. Elegantes Bouquet von guter Intensität mit Noten von...

Verkostet am 04.12.2019 von Yves Beck Dieser Wein hat während seinem Ausbau an Charakter gewonnen. Sicherlich wird er nie ein Gentleman sein, aber er ist ein loyaler und aufrechter Kerl geworden, während er bei der Primeurprobe eher ein turbulenter Lausbub war. Das Bouquet ist intensiv und geprägt...

Verkostet am 28.03.2019 von Yves Beck Purpurviolett. Fruchtiges Bouquet, von guter Intensität. Sehr einladend. Fruchtiger und saftiger Auftakt. Am Gaumen ist der Wein elegant, ausgewogen und versehen mit eleganten und feinkörnigen Tanninen. Erfrischender und fruchtiger Abgang.  2022-2030  88-90/100...

Verkostet am 29.03.2018 von Yves Beck Violette Farbe. Mittlere Bouquetintensität mit schwarzen Beeren, etwas kandierten Früchten und Minze. Fruchtiger Auftakt. Am Gaumen ist der Wein saftig und ausbalanciert. Gute Tanninstruktur, noch etwas herb im Abgang; der Ausbau wird das richten und der Wein wird schon bald Genuss...

Verkostet am 13.12.2017 von Yves Beck Helles Granat. Mittlere Intensität der Nase mit etwas grünen Noten und Minze. Dazu treten Düfte von roten Beeren sowie etwas rauchige Noten. Etwas cremiger und lieblicher Gaumen mit leichten Bitternoten beim Abgang. Ein guter Wein, der eher jung getrunken werden soll.  2018-2023  87/100...