Verkostet am 07.04.2023 von Yves Beck 70% Merlot, 30% Cabernet Franc Das Bouquet von Clos l'Eglise offenbart sich auf filigrane Weise. Es zeigt Noten von dunklen Beeren und Tabakblättern sowie eine angenehme Frische durch Nuancen von Minze. Mit etwas Luft gewinnt das Bouquet an Vielfalt und zeigt Nuancen...

Verkostet am 15.11.2022 von Yves Beck Durch die Verbindung von Frische und Charme unterstreicht dieser Pomerol seinen Fokus auf Harmonie. Seine tragenden, kräftigen und herben Tannine unterstreichen die Kellerreife, die man diesem Wein geben muss. Er braucht Luft, um sich zu entfalten und abzurunden. Geduld ist angesagt!  2027-2040  94/100...

Verkostet am 13.04.2022 von Yves Beck 80% Merlot, 20% Cabernet Franc Das Bouquet des Clos l'Eglise ist geprägt von blumigen und fruchtigen Nuancen durch den Duft von Iris und Blutorangen, gefolgt von einem Hauch von Graphit. Der Auftakt ist süffig und leicht cremig. Der Wein hat Körper, tragende,...

Verkostet am 15.11.2021 von Yves Beck 80% Merlot, 20% Cabernet Franc Auch wenn er charmant sein will, ist Clos l'Eglise vor allem ein Wein, der an die Fähigkeit von Pomerol erinnert, Kraft zu erlangen. So vereint der Wein Charme und Frische aber auch Eleganz und Tiefe. Die Tannine...

Verkostet am 08.05.2021 von Yves Beck Clos l'Eglise offenbart sich langsam mit subtilen fruchtigen und blumigen Noten. Es zeigt Frische und Nuancen von dunklen Beeren, gefolgt von etwas Veilchen. Viel Finesse und Harmonie am Gaumen, wo der Wein eine schöne Symbiose zwischen der Kraft der feinkörnigen Tannine...

Verkostet am 18.12.2020 von Yves Beck 80% Merlot, 20% Cabernet Franc Tiefe und Subtilität im Bouquet des Clos l'Eglise 2018. Zahlreiche Elemente sind vorhanden und zeigen eine schöne Harmonie, ohne dass eines das andere übertrifft. Einladende Nuancen von schwarzen Beeren und Süßholz. Der Auftakt ist fein und leicht...

Verkostet am 30.05.2020 von Yves Beck 80% Merlot, 20% Cabernet Franc Granatrot. Noten von Trüffeln und Waldboden erscheinen zuerst, aber auch Frische, eine Art Verbindung zwischen Reife und Jugend! Am Gaumen spiegelt der Wein die olfaktorischen Eigenschaften gut wider. Er ist eher schlank, aber seine Tannine bilden ein...

Verkostet am 30.05.2020 von Yves Beck Dichtes Granatrot. Welche Frische und Fruchtintensität in diesem Bouquet. Hervorragende Aromatik am Gaumen, wo der Wein durch seine Struktur und durch kräftige Tannine, die das Rückgrat bilden, unterstützt wird. Ein ansprechender und erobernder Clos l'Eglise!  2025-2045  94/100...

Verkostet am 30.05.2020 von Yves Beck Hervorragendes Bouquet, das Frische und Reife so gut in Einklang zu bringen vermag. Noten von grünem Curry und schwarzen Beeren. Am Gaumen ist der Wein einladend, vollmundig, cremig und gut von seinen Tanninen unterstützt, die über genügend Fülle verfügen, um die...