Verkostet am 13.11.2023 von Yves Beck 75% Merlot, 25% Cabernet Franc Clos de la Cure 2021 offenbart seine Reifung durch Röstnoten. Sie werden durch Noten von schwarzer Johannisbeere und Süßholz ergänzt. Leicht süße Tannine verleihen dem Wein einen Hauch von Charme, was angesichts des herben und straffen Charakters...

Verkostet am 13.04.2023 von Yves Beck 90% Merlot, 10% Cabernet Franc Das Bouquet von Clos de la Cure erscheint mir eindimensional; es offenbart seine Reifung, schafft es aber nur schwer, seine anderen Komponenten zur Geltung zu bringen. Das ändert sich am Gaumen, wo der Wein von Anfang an...

Verkostet am 14.11.2022 von Yves Beck 75% Merlot, 25% Cabernet Franc Das Bouquet von Clos de la Cure offenbart sich mit jeder Minute. Zunächst etwas reduktiv, gelingt es ihm, seine Subtilität durch Noten von dunklen Beeren hervorzuheben, während ein Hauch von Eukalyptus für eine frischere Seite sorgt! Frische...

Verkostet am 11.04.2022 von Yves Beck 75% Merlot, 25% Cabernet Franc Viel Finesse in diesem Bouquet, das subtile Kreide-Noten sowie Düfte von dunklen Beeren enthüllt. Der Wein hat etwas Fülle und verfügt über samtene Tannine sowie eine saftige Struktur. Er ist perfekt ausgewogen und verkörpert die Finesse, die...

Verkostet am 05.11.2021 von Yves Beck Viel Charakter in diesem Bouquet! Es zeigt kalkige Nuancen, süße Gewürze und Düfte von schwarzen Johannisbeeren. Fruchtiger und saftiger Auftakt. Der Wein ist vollmundig und hat eine lebhafte Struktur, die dem ganzen Gaumen Temperament verleiht. Die Tannine haben als Aufgabe, die...

Verkostet am 09.04.2021 von Yves Beck Filigranes Bouquet, das kreidige und fruchtige Nuancen offenbart. Feine Reifungsnuancen und angenehme Brombeeraromen gefolgt von einem fruchtigen und saftigen Auftakt. Die Tannine sind perfekt integriert und bieten Unterstützung sowie Potenzial. Ein eleganter und vielversprechender Wein.  2025-2035  90/100...

Verkostet am 17.03.2020 von Yves Beck Granatrot mit violetten Reflexen. Das Bouquet von Clos de la Cure offenbart sich auf filigrane Weise mit Anklängen von Cassis. Ausgewogener und schmackhafter Charakter im Gaumen. Der Wein ist mit körnigen Tanninen versehen, während die Struktur für Frische sorgt. Wie bei...

Verkostet am 08.12.2017 von Yves Beck Mittleres Granat. Kaum hält man die Nase über das Glas und schon wird man von delikaten kandierten Früchten, Kreide und blumigen Noten begrüßt ! Diese Eigenschaften melden sich auch am Gaumen. Der Wein ist frisch, ausgewogen und bestens von seiner Struktur...

Verkostet am 23.03.2017 von Yves Beck Granat mit Violettschimmer. Filigranes Bouquet mit feinen Noten von Granatäpfeln und Himbeeren. Präziser, fruchtiger und leicht charmanter Auftakt. Der Körper ist cremig und verfügt über bestens integriertes Tannin, das spät im Gaumen auftritt und im Einklang mit der Struktur ist. Fruchtiger...