Verkostet am 29.06.2023 von Yves Beck Dieser Parzellenwein wird aus einem einzigen Tank gewonnen. Das Bouquet ist einladend, von guter Intensität, mit Düften von exotischen Früchten. Der Wein hat Schwung, eine leicht salzige Struktur und einen fast tänzerischen Abgang! Ein einladender und animierender Wein. Jetzt bis 2026  89/100...

Verkostet am 17.01.2020 von Yves Beck Intensives, frisches Bouquet, gekennzeichnet durch Noten von Brennnesseln und Grapefruit. Rassiger Auftakt, mit guter Widerspiegelung der olfaktorischen Eigenschaften. Salziger Abgang und edle fruchtstützende Bitterkeit. Jetzt bis 2022  90/100...

Verkostet am 17.01.2020 von Yves Beck Eine Menge Finesse im Bouquet dieses Non-Filtrés. Er ist von eleganten Düften von Lindenblüten geprägt. Am Gaumen ist dieser Chasselas schmackhaft und leicht spritzig. Wie die Nase ist auch der Abgang außergewöhnlich fein und anhaltend. Jetzt bis 2023  90/100...

Verkostet am 17.01.2020 von Yves Beck Gute Intensität des Bouquets mit Noten von Anis und einem Hauch von weißen Pfirsichen. Am Gaumen ist der Wein schmackhaft, einladend und perfekt ausgewogen. Schöne Frische im Abgang. Ein süffiger Chasselas. Jetzt bis 2022  89/100...

Verkostet am 17.01.2020 von Yves Beck Einladendes, typisches Bouquet mit fruchtigen und blumigen Noten. Hauch von Pflaumen und Pfingstrosen. Am Gaumen ist der Wein saftig, fruchtig und leicht salzig. Ein frischer und süffiger Chasselas mit anhaltendem Abgang. Jetzt bis 2022  89/100...

Verkostet am 17.01.2020 von Yves Beck Schöner olfaktorischer Ausdruck voller Finesse mit exotischen Noten wie Pampelmuse, aber auch mit einem blumigen Touch. Am Gaumen ist der Wein fein, elegant und ausgewogen. Ein leichter, rassiger und schmackhafter Chasselas. Jetzt bis 2022  89/100...