Verkostet am 02.12.2022 von Yves Beck 57% Cabernet Sauvignon, 31% Merlot, 5% Cabernet Franc, 4% Petit Verdot, 3% Carménère Der 2020er von Château Cassana zeigt eine überzeugende Gelassenheit. Er konzentriert sich auf die Details und zeichnet sich daher durch Subtilität sowie Komplexität aus. Er ist mit feinkörnigen Tanninen...

Verkostet am 23.11.2021 von Yves Beck 52% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot, 6% Petit Verdot, 5% Cabernet Franc, 3% Carménère 1,8 ha großer Weinberg auf einer kieshaltigen Kuppe. Durchschnittliches Alter von 45 Jahren. Hohe Pflanzdichte von 10'000 Rebstöcken/ha. Subtile Noten von Johannisbeeren und Heidelbeeren, gefolgt von einem...

Verkostet am 19.04.2021 von Yves Beck 57% Cabernet Sauvignon, 31% Merlot, 5% Cabernet Franc, 4% Petit Verdot, 3% Carménère Die Reben stehen auf kiesig-lehmigen und kiesig-sandigen Böden. Präzises, subtiles Bouquet mit fruchtigen und mineralischen Noten. Leicht cremiger Charakter. Am Gaumen zeigt sich eine gute Balance zwischen Fülle und...

Verkostet am 23.11.2020 von Yves Beck Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot, Carménère Recht intensives Bouquet mit einer schönen Balance zwischen fruchtigen Noten und Reifung. Angenehme Anklänge von Brombeeren, Kirschen und Zimt. Am Gaumen hat der Wein Körper und Frische. Er ist schmackhaft, ausgewogen und hat gut...

Verkostet am 21.11.2019 von Yves Beck Subtiles und erfrischendes Bouquet, mit fruchtigen und würzigen Noten. Im Gaumen hat der Wein Körper und eine gewisse Dichte. Seine Tannine sind noch etwas kantig, haben sie bilden ein gutes Gerüst und harmonieren mit der Struktur, die für Frische am Ende...

Verkostet am 11.04.2019 von Yves Beck Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot, Carménère Purpurviolett. Fruchtiges, frisches und einladendes Bouquet. Am Gaumen hat der Wein Charakter und ist mit Tanninen versehen, die noch etwas kantig sind. Sie sind in Symbiose mit der Struktur, die Rasse und was lebhaftes...

Verkostet am 19.11.2018 von Yves Beck Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Cabernet Franc, Carménère Granatrot mit leicht violetten Reflexen. Filigranes und vielschichtiges Bouquet, einladend und von fruchtigen sowie frischen Noten geprägt. Charmanter und üppiger Auftakt. Bis hier sieht eigentlich alles okay aus, und man kann sich echt wundern...

Verkostet am 16.03.2017 von Yves Beck 52% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot, 6% Cabernet Franc, 6% Petit Verdot, 2% Carménère Granat mit Violettschimmer. Intensives und komplexes Bouquet mit fruchtigen und rauchigen Noten. Lebhafter und fruchtiger Auftakt, mittlere Gaumenintensität, warmer Abgang. Ein Wein, der noch mehr an Finesse gewinnen muss...